ISE 2020

Samsung Digital Signage 24/7 in 8k

Amsterdam | Auf der vergangenen ISE zeigte Samsung bereits das erste professionelle 8k Digital Signage Display. Damals allerdings nur 82" und 98" und nur für 16/7 zugelassen. Die neuste 8k-Generation ermöglicht 24/7-Betrieb und ist nun auch in kleineren Größen (65"/75") erhältlich.
Professionelle UHD-Displays von Samsung für 24/7 (Foto: invidis)
Professionelle UHD-Displays von Samsung für 24/7 (Foto: invidis)

Samsung schielt mit 8k primär auf den Control & Command Sektor – ein neuer Vertikalmarkt für Samsung. Da es bisher nicht allzu viele Usecases für 8k gibt – sind Kontrollraumanwendungen mit maximal vier UHD Bild-in-Bild Anzeige und Medizinische Anwendungen (MRT- und Röntgenbilder) die primären Zielprojekte.

Natürlich basieren die professionellen Samsung 8k-Displays auf QLED-Panels und einem integrierten, sehr aufwändigen Upcale-Prozessor. Für den regulären Digital Signage Einsatz ist Tizen 5.5 integriert.

UHD von Samsung für Healthcare Projekte (Foto: Samsung)
UHD von Samsung für Healthcare Projekte (Foto: Samsung)
Anzeige