Anzeige
invidis Newsletter
Brief an die AV-Industrie

AVIXA-CEO Labuskes zur InfoComm 2020

AVIXA-CEO David Labuskes richtet sich mit einem Brief an die AV-Industrie und schreibt über die Coronavirus-Krise, die InfoComm und die aktuelle Lage beim AV-Branchenverband. Noch wurde keine Entscheidung getroffen, ob die InfoComm 2020 in Las Vegas im Juni stattfindet oder nicht.
In einem Brief richtet sich AVIXA-CEO David Labuskes and die AV-Branche (Foto: AVIXA)
In einem Brief richtet sich AVIXA-CEO David Labuskes and die AV-Branche (Foto: AVIXA)

In seiner Erklärung über den Stand der InfoComm-Veranstaltungen und der Coronavirus-Krise richtet sich David Labuskes, CEO des AV-Branchenverbandes und Ausrichters der Messe AVIXA, an die Branche.

Im folgenden von invidis übersetzt:

Ein Brief an die AV-Industrie

Wie viele von Ihnen verfolge ich die aktuellen Nachrichten momentan von Stunde zu Stunde. Während wir alle derzeit Entscheidungen treffen, die unsere Reisen, unser Geschäft und unsere Familie betreffen, möchte ich Ihnen mitteilen, wo AVIXA in dieser sich schnell verändernden Zeit steht.

Zuallererst und vor allem:

Ich versichere Ihnen, dass die Gesundheit und Sicherheit unserer gesamten Branche, von Partnern und Ausstellern über Mitglieder und Teilnehmer bis hin zu den lokalen Mitarbeitern in jeder Stadt und an jedem Ort, an dem wir weltweit tätig sind, von höchster Bedeutung ist. Meine Gedanken und die des gesamten AVIXA-Personals sind bei denen, die von COVID-19 betroffen sind.

Wir beobachten die Situation und die Ratschläge der Gesundheitsbehörden, einschließlich der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der US-Gesundheitsbehörde (Centers for Disease Control and Prevention, CDC), der zuständigen Regierungsbehörden auf regionaler und lokaler Ebene sowie durch den Rat unserer Gastgeber- und Veranstaltungsort-Partner an den einzelnen Standorten.

Da sich diese Situation weiterhin von Tag zu Tag ändert, wird auch unser Entscheidungsfindungsprozess von Fall zu Fall im Kontext jedes einzelnen Ortes und seiner Umgebung und seines Zeitplans erfolgen. Sollte es notwendig sein, eine Veranstaltung oder ein Treffen abzusagen oder zu verschieben, werden wir alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen benachrichtigen, sobald diese Entscheidung getroffen ist.

Ein zweiter Punkt:

Wie Sie freue ich mich auf jede einzelne Veranstaltung mit einer Aufregung, wie sie nur durch den Live-Besuch eines Events vor Ort entstehen kann. Heute ist das auch eine Herausforderung für die Entscheidungsfindung, da die Grenzen unseres Umfelds immer weiter verschwimmen. Aber das schließt weder aus, dass wir gute und fundierte Entscheidungen durch den Rat der Gesundheitsbehörden treffen, noch dass wir durch voreiliges Handeln die Existenz und den Nutzen unserer Industrie, unserer Wirtschaft und der Welt weiter gefährden. Sollten die Experten der globalen Gesundheitsgemeinschaft jedoch eine andere Vorgehensweise empfehlen, um unsere Gemeinschaft vor der Ausbreitung der Krankheit zu schützen, dann seien Sie versichert, dass wir unsere Reaktion unverzüglich anpassen und ihre Anweisungen umsetzen werden.

Ein dritter und letzter Punkt:

Während unserer Ausbildung, Mitgliedschaft und Räte finden wöchentlich Veranstaltungen und Treffen statt. Wir evaluieren jedes einzelne unserer Events und jeden einzelnen Ort und stellen virtuelle Optionen zur Verfügung, verschieben, wenn möglich, und stornieren, wenn nötig. Ich begrüße und empfehle Ihnen, sich mit allen Fragen oder Bedenken zu jeder Veranstaltung oder jedem Treffen, an dem Sie teilnehmen möchten, an Ihren AVIXA-Ansprechpartner zu wenden. Und ich bitte Sie darum, während wir die Situation weiter beobachten, dasselbe ebenfalls zu tun. Befolgen Sie die Ratschläge der Gesundheitsbehörden und sollten Sie sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause. Ich weiß, dass ich, wie auch meine Mitarbeiter, das Gleiche tun werden.

Die Kernwerte von AVIXA werden mit drei Worten kommuniziert: Herz, Mut und Vertrauen. Wir lieben, was wir tun, und wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um jedes einzelne Mitglied unserer Gemeinschaft zu unterstützen. Wir müssen den Mut haben, die richtigen Entscheidungen zu treffen, wenn die Zeit dafür reif ist: nicht, wenn es leicht ist. Und wir vertrauen – wir werden darauf vertrauen, dass unser Team, unsere Aussteller, unsere Mitglieder und unsere gesamte erweiterte Gemeinschaft Entscheidungen zum gegenseitigen Vorteil treffen. Wir freuen uns darauf, Sie bald irgendwo auf der Welt bei einer InfoComm-Veranstaltung in Ihrer Nähe zu sehen.

Bei AVIXA stehen wir mit der Industrie vereint.

Mein tiefster Respekt und meine Dankbarkeit,

David Labuskes, CTS, CAE, RCDD
Vorstandsvorsitzender, AVIXA