Anzeige
invidis Newsletter
Coronavirus

Prolight + Sound 2020 abgesagt

Aufgrund der aktuellen Lage wird die 25-jährige Jubiläumsveranstaltung der Technologieshow Prolight + Sound abgesagt. Die Messe war zunächst verschoben worden auf Ende Mai. Im neuen Jahr soll die Messe wieder vom 13. bis 16. April 2021 in Frankfurt stattfinden. Bereits gekaufte Tickets werden zurückerstattet.
Die diesjährige Prolight + Sound ist abgesagt, im nächsten jahr wird die Messe vom 13. bis 16. April 2021 in Frankfurt stattfinden (Foto: Messe Frankfurt)
Die diesjährige Prolight + Sound ist abgesagt, im nächsten jahr wird die Messe vom 13. bis 16. April 2021 in Frankfurt stattfinden (Foto: Messe Frankfurt)

In einem kurzen Statement zur aktuellen Situation sagen die Veranstalter die Prlight + Sound 2020 ab und richten sich an das Messepublikum:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bedauern, dass wir aufgrund der aktuellen Lage und der daraus folgenden Anordnungen der Behörden die 25-jährige Jubiläumsveranstaltung der Prolight + Sound absagen müssen. Zum aktuellen Zeitpunkt kann nicht davon ausgegangen werden, dass sich die Lage zum zeitnah geplanten Nachholtermin ändert.

Die Absage ist traurig, aber die Gesundheit der Besucher, Aussteller und aller anderen Mitwirkenden geht einfach vor.
Wir freuen uns, Sie im neuen Jahr vom 13. bis 16. April 2021 in Frankfurt zur Prolight + Sound 2021 zu begrüßen.
Bleiben Sie gesund!

Laut Veranstalter sind bereits gekaufte Ticket für die diesjährige Veranstaltung für die nächste Messe 2021 nicht mehr gültig, das betrifft auch noch nicht eingelöste Ticketcodes. Der Kaufpreis wird automatisch zurückerstattet und zwar in der Form, in der die Bezahlung erfolgt ist. Von eigenen Rückerstattungen beispielsweise via Paypal-Konflikt oder beim eigenen Kreditinstitut bitten die Veranstalter abzusehen.