Anzeige
invidis Newsletter
DooH

Krise? Welche Krise

München | Wir haben heute Morgen in München die aktuellen Buchungen der Ströer Public Video Screens beobachtet und waren von den vielen Kampagnen überrascht. Von Krise (zurzeit) noch keine Spur. Ströer ist in München gegen 8h morgens so ausgebucht, das noch nicht mal Platz für Nachrichten ist.
Voll gebucht - Ströer Public Video (Foto: invidis)
Voll gebucht – Ströer Public Video (Foto: invidis)

Folgende Kampagnen liefen am Montag 16.3. gegen 8h am Ostbahnhof in München:

  • lebensfreunde.de – Online Partnerportal
  • flaschenpost.de – Getränke Online Lieferservice
  • Otto – Online

 

  • Vodafone Glasfaseranschluss – Telekommunikation
  • PYUR – Telekommunikation
  • O2 – Telekommunikation
  • Samsung Galaxy 20 – Telekommunikation

 

  • Ikea Schlaf Gut Kampagne – Möbel
  • Aldi Gemeinsame Marken – LEH
  • Odol Med3 – FMCG
  • Rituals – FMCG
  • ShareNow – Carsharing
  • Alpin Magazin – Presse
  • Staatsministerium Coronavirus– public service

Sicherlich sind die Mehrzahl der Kampagnen schon seit Wochen eingebucht, doch gerade Onlineangebote und Telekommunikation sind in Coronazeiten gefragte Dienstleistungen.