Anzeige
Nächste Digital Signage Enttäuschung

Expo 2020 wird verschoben

Eine weitere Enttäuschung für AV Medientechnik und Digital Signage Anbieter im Nahen Osten. Die Weltausstellung Expo 2020 wird voraussichtlich nicht im Oktober in Dubai starten. Die Gerüchte verdichten sich das die Organisatoren eine Verschiebung um ein Jahr auf Herbst 2021 planen.
Expo Dubai 2020 wird verschoben (Foto: Expo 2020)
Expo Dubai 2020 wird verschoben (Foto: Expo 2020)

Für AV-, Medientechnik- und Digital Signage Anbieter in der Region ist die wahrscheinliche Verschiebung ein harter Rückschlag in einem bereits wirtschaftlichen schlechten Umfeld. Jenseits der Corona-Krise kämpft der Mittlere Osten mit dem niedrigsten Ölpreis seit Jahrzehnten und politischen Unwägbarkeiten in der Region.

Die Expo 2020 umfasst Dutzende von Länder- und Themenpavillions mit oft spektakulären Medieninstallationen. Viele Integratoren und Projektor- und LED-Anbieter haben in den vergangenen Monate AV- und Digital Signage Equipment in hohem zweistelligen Millionenbetrag nach Dubai gebracht und teilweise auch schon installiert.

Das Expo 2020 Gelände liegt im Westen von Dubai zwischen der Stadt und dem neuen Flughafen Dubai World Central.