Anzeige
Architektur

Krankenhaus mit 1100qm LED-Medienfassade

Krankenhäuser stehen zurzeit wegen der Corona-Krise im medialen Mittelpunkt. Schön wenn es auch positiven Stories zu erzählen gibt: In der Innenstadt von Los Angeles wurde jetzt eine 1.100m² große Medienfassade an einem Krankenhaus Parkhaus eingeweiht, die mit transparenten LED-Modulen Videokunst Farbe in den grauen Alltag bringt. (mit Video)
Prelude LA Medienfassade in Los Angeles (Foto: Robhana Group)
Prelude LA Medienfassade in Los Angeles (Foto: Robhana Group)

Die Prelude LA getaufte Medienfassade fungiert als leuchtendes Eingangstor zur Innenstadt von Los Angeles, direkt gelegen an einer der verkehrsreichsten Einfallsstraßen in die Stadt. Das konzeptionelle, narrative Lichtdesign von Prelude LA spiegelt den Umriss der berühmten Skyline der Innenstadt von Los Angeles wider.

Sony Studios: LED verbindet sich mit Architektur

Der Medienfassaden-Spezialist StandardVision entwarf und implementierte die LED-Wall und das Steuerungssystem, um benutzerdefinierte Farbverläufe zu verwalten, deren Farben zu jedem beliebigen Anlass angepasst werden können. Ob Siege oder Meisterschaften der lokalen Football-, Basketball- oder Baseballteams, zu festlichen Feiertage bis hin zu kulturell relevanten Anlässen.