Altgesellschafter kaufen zurück

Aus Westiform Digital wird wieder Equinoxe

Gutes Ende für Westiform Digital Solution, die Schwestergesellschaft von Westiform Deutschland, die im letzten Jahr Insolvenz anmelden musste. Nach der Insolvenz der Schwesterfirma Westiform GmbH haben die Gesellschafter Gerda Buss und Wolfgang Schuler Anteile zurückgekauft und firmieren wieder als Equinoxe GmbH.
Equinoxe Büro in Freiburg (Foto: Equinoxe)
Equinoxe Büro in Freiburg (Foto: Equinoxe)

Im Jahr 2017 wurde ein Mehrheitsanteil der Equinoxe GmbH an die Westiform Holding in der Schweiz verkauft. Seit 01.04.2019 firmierte das Unternehmen dann als Westiform digital solutions GmbH. Nach der Insolvenz der Schwesterfirma Westiform GmbH im vergangenen Jahr haben die Gesellschafter Gerda Buss und Wolfgang Schuler nun im März die Anteile von der Westiform Holding zurückgekauft. In diesem Zuge wurde das Unternehmen wieder in Equinoxe GmbH umbenannt.

Equinoxe neuer und alter Geschäftsführer Wolfgang Schuler (Foto: Equinoxe)
Equinoxe neuer und alter Geschäftsführer Wolfgang Schuler (Foto: Equinoxe)

Das Unternehmen existiert seit 1995 und bietet Kunden ein umfassendes Portfolio digitaler visueller Kommunikation- und Online-Dienstleistungen. Mit der langjährigen Erfahrung als IT-Dienstleister, insbesondere in den Bereichen Digital Signage, Webentwicklung, Workflowmanagement und Schnittstellenprogrammierung werden ganzheitliche Lösungen angeboten.

Für den zuverlässigen Betrieb von Digital Signage- und Onlineprodukten sorgt das hochverfügbare Hostingcenter in Freiburg mit drei Glasfaser-Uplinks zu Vodafone, Telekom und TelemaxX.

Westiform Interview: „Keine leichte Situation, aber wir sehen neues Potential“