Unified Communication

Datavision von Microsoft ausgezeichnet

Datavision ist Gewinner des Microsoft Partner of the Year Award 2020. Die jährlich von Microsoft vergebene Auszeichnung prämiert besonders innovative und kreative Leistungen von Partnern weltweit. Mit DataVision erhält in diesem Jahr ein deutscher Partner den Preis in der Kategorie Microsoft Surface Hub für seine zeitgemäßen und ganzheitlichen Service-Angebote beim Vertrieb des digitalen Collaboration-Device.
Datavision ausgezeichmet als Microsoft Surface Partner des Jahres (Foto: Datavision)
Datavision ausgezeichmet als Microsoft Surface Partner des Jahres (Foto: Datavision)

„Diese Auszeichnung macht uns stolz und unterstreicht unsere Ambition, Kunden erstklassige Beratung und Service am Puls der Zeit zu bieten“, so Jochen Roggenkämper, geschäftsführender Gesellschafter der DataVision Deutschland GmbH. „Firmenkunden aller Größen sind auf der Suche nach Lösungen für den Modern Workplace. Als Partner von Microsoft unterstützen wir unsere Kunden, die digitale Transformation mit Hilfe zeitgemäßer Technologien bestmöglich zu meistern.”

DataVision unterstützt Unternehmen bei der Modernisierung ihrer Meetingräume über einen ganzheitlichen Ansatz: „Wir bieten Surface Hub 2S als integrierte Kollaborationslösung mit Microsoft 365 und Microsoft Teams an und runden das Angebot mit individuellen Services wie Beratung, Lieferung, Montage, Anwenderworkshops und Support bei technischen Problemen ab“, erläutert Bastian Braun, Business Unit Manager Unified Communication & Collaboration bei DataVision.

Der Award wird in mehreren Kategorien vergeben, wobei die Preisträger weltweit aus mehr als 3.300 eingereichten Nominierungen aus über 100 Ländern gewählt werden.

Retail: Microsoft Flagshipstore in London ausgezeichnet