Ob an Säulen, Schränken oder schwarzen Brettern – Viele Schulen setzen auf Papier wenn es darum geht, ihren Schülern wichtige Ankündigungen oder Infos zu Aktivitäten mitzuteilen. Entsprechend müssen fast täglich neue Plakate entworfen, aktualisiert, gedruckt und in den Gebäuden neu angebracht werden. Kein unbedeutender Mehraufwand, der auch teuer ist. NoviSign digitalisierte diese Vorgänge der Brookwood School mit seiner Cloud-basierten Digital Signage-Lösung und schuf ein digitales Campus-Netzwerk. mehr...
Samsung Electronics und die Deutsche Telekom bieten ein gemeinsames Lösungspaket für hybriden Unterricht an. Samsung Neues Lernen umfasst Hard- und Software u.a. auch Digital Signage Lösungen wie Samsung Flip. Dabei wird die Konnektivität über die Telekom als exklusiven Netz-Partner sichergestellt. Das Hybrid-Schooling Lösungspaket ermöglicht sowohl Präsenz- als auch Fernunterricht in einer Anwendung. Darüber hinaus ist die Telekom zertifizierter Vertriebspartner von Samsung. mehr...
Workshops, Talks, Makerspaces und sogar ein interaktives Escape Room-Spiel: Die begehbare, interaktive Videoinstallation „Magenta Moon“ am Leipziger Platz in Berlin vermittelt spielerisch Medienkompetenz und Nachhaltigkeit – und kann auch online besucht werden. Die Installation von Designagentur flora&faunavisions für die deutsche Telekom denkt Wissensvermittlung neu und lädt Besucher jeden Alters ein. (mit Video) mehr...
Schulen und Unternehmen finden langsam wieder zu einem regelmäßigen Arbeitsrhythmus zurück. Epson stellt insgesamt acht neue Projektionslösungen vor, die in den neu gestalteten Arbeits- und Lernumgebungen ihren Platz finden sollen: vier Laser-Projektoren der Epson EB-L200-Serie, der interaktive Epson EB-735Fi, EB-725Wi sowie die nicht-interaktiven EB-735F und EB-725W. Alle neuen Epson Projektoren sind ab Januar 2021 im qualifizierten Fachhandel erhältlich. mehr...
Der Markt für interaktive Whiteboards hat in den letzten zehn Jahren ein enormes Wachstum verzeichnet, wobei seine ursprüngliche Popularität in Großbritannien, Mexiko und den USA weltweit zunahm. Auch nach den Einschnitten durch Corona erholt sich die Branche schneller als erwartet, so die Zahlen von Marktforschungsunternehmen Futuresource. Grund ist die steigende Nachfrage nach Lösungen für hybrides Lernen – ein Zeichen, dass die Tech ankommt und der Digitalpakt ins Rollen. mehr...
Digitales Whiteboard statt Kreide an der Tafel: Der Digitalpakt Deutschland kommt ins Rollen und Klassenzimmer werden in Zukunft digitaler – nach deutschen Verhältnissen zumindest Stück für Stück. Digital Signage-Anbieter IAdea zeigt sich vorbereitet für die Education-Zukunft und präsentiert eine Reihe Lösungen, zusammengefasst in seinem Paket „Digitales Klassenzimmer 4.0“. Darin enthalten: Tablets, Smartboards und großformatige interaktive Digital Signage-Displays – eben alles, was ins Klassenzimmer von Morgen gehört. mehr...
Es kommt Bewegung in die Schul-Digitalisierung in Deutschland: In den letzten drei Monaten hat sich die Zahl der Anträge für Fördergelder verdoppelt, die Summe der bewilligten Mittel sogar verdreifacht. Zuvor standen die komplizierte Beantragung und langen Bearbeitungszeiten in der Kritik, die der Bund in Folge verschlankt hat. Die Digital Signage-Branche zeigt sich vorbereitet für die lang ersehnte Auftragswelle. mehr...
AV-Fachverband AVIXA und die Digital Signage Federation (DSF) wollen künftig gemeinsam Bildungsinhalte zum Thema Digital Signage auf Messen und Veranstaltungen von AVIXA bringen. Die neue Partnerschaft kommt vor allem DSF zugute, die von Exponation finanziert wurde, dem Veranstalter der Rekordmesse Digital Signage Expo (DSE), die vor kurzem ihr Aus verkündet hat. Das DSF Bildungsprogramm findet damit seinen Weg zu ISE, InfoComm und Co, die AVIXA gemeinsam mit Cedia veranstaltet. mehr...
Mit seiner neuen browserbasierten Online-Bildungsplattform myViewBoard Classroom will ViewSonic die „neue Normalität“ in Klassenzimmern und hybrides Lernen unterstützen. Das Collaboration-Tool soll einen nahtlosen Übergang zwischen dem physischen und dem virtuellen Klassenzimmer ermöglichen und wurde speziell für digitale Whiteboards in Lernumgebungen entwickelt. Die Basis-Version steht Bildungseinrichtungen jetzt kostenlos zur Verfügung. mehr...
Mehr Softwareumfang und mehr Power – Displayhersteller ViewSonic launcht eine neue Generation der IFP50-Serie. Die Modelle der dritten Generation kommen in fünf größen von 55" bis 98" und sollen mit 4K, präzisem Touch und neuen Features sowie gesteigerter Rechenleistung punkten. mehr...