Anzeige
IFA 2020

LG baut in Korea statt in Berlin

Eigentlich wäre Anfang September die AV- und IT-Welt nach Berlin zur IFA gepilgert. Doch COVID19-bedingt gibt es unter dem Funkturm in Berlin dieses Jahr keine Ausstellung, nur ein paar Pressekonferenzen und Händlerevents. Auch LG Electronics wird nicht mit einem Messestand in Berlin vor Ort sein und ist trotzdem weltweit präsent. Dazu hat LG in Korea ein Smart Home Showroom gebaut, aus dem am 3.9. live mit K-Pop Prominenz weltweit gesendet wird.
LG Life's good from home IFA 2020 (Foto: LG)
LG Life’s good from home IFA 2020 (Foto: LG)

Auch wenn die IFA für die Digital Signage Branche nicht die Bedeutung hat wie die ISE oder Infocomm, ist ein Besuch immer lohnend. Innovationen bei Consumer Electronics finden in der Regel kurz später auch ihren Weg in professionelle Displays. Aber dieses Jahr wird die Branche auf Currywurst in Berlin verzichten müssen, dafür gibt es bei LG delikates Kimchi direkt aus Korea.

LG Electronics präsentiert seine Vision vom modernen Wohnen auf der IFA 2020, die zum ersten Mal in ihrer 96-jährigen Geschichte online stattfindet. Unter dem Motto „Life’s Good from Home“ wird der digitale Ausstellungsstand von LG den Besuchern die Möglichkeit bieten, die neuesten Innovationen des Unternehmens bequem von zu Hause oder mobil von unterwegs zu erkunden. Die IFA-Pressekonferenz von LG findet weiterhin live auf dem Messegelände in Berlin statt.

LG Life's good from home IFA 2020 (Foto: LG)
LG Life’s good from home IFA 2020 (Foto: LG)

Während sich Menschen auf der ganzen Welt mit neuen Lebensstilen auseinandersetzen, stellt Dr. I.P. Park, CTO von LG Electronics, unter dem Motto „Life’s Good from Home“ eine neue Zukunftsvision für ein sichereres und komfortableres Leben zu Hause vor. So ist die LG ThinQ Home Solution, welche auf der IFA 2020 ihre Weltpremiere feiert, die innovative Antwort des Unternehmens auf die sich verändernde Lebensrealität und das Leben der Zukunft.

Die Absage der diesjährigen IFA-Ausstellung in Berlin veranlasste LG dazu, einen physischen Smart Home-Showroom in Korea zu erschaffen und zu zeigen, wie LG-Produkte nahtlos zusammenarbeiten, um die bestmögliche Erfahrung für zuhause zu bieten. K-Pop-Star Henry Lau wird die Besucher auf einen virtuellen Rundgang durch ein vierstöckiges Haus mitnehmen und dabei hervorheben, wie sich Wohnen durch innovative LG-Technologien noch komfortabler und nachhaltiger gestalten lässt.

IFA 2019_LG OLED FALLS_OLED TV R from LGNewsroom on Vimeo.

Zusätzlich zum Smart Home-Showroom und interaktiven Videoinhalten wird der virtuelle IFA-Stand von LG auf einer Erlebnisreise zeigen, wie Wohnen mithilfe von LG entspannter, effizienter und schöner wird. Die Ausstellung, welche in Zusammenarbeit mit dem für immersive VR- und AR-Erlebnisse bekannte Unternehmen Unity Technologies konzipiert wurde, präsentiert die erstklassigen Home Entertainment Solutions von LG wie den LG Wave, den immersiven OLED-Display, der den Höhepunkt der CES 2020 markierte.

Vorne und in der Mitte werden die 2020 preisgekrönten OLED-Fernseher von LG in all ihrer Pracht –zu sehen sein, sowohl in 4K- als auch in 8K-Auflösung. Die Besucher können die selbstleuchtende Display-Technologie von LG im Vergleich zu herkömmlichen LED-LCDs anhand von Aufnahmen einer sternenklaren Nacht vergleichen. Gamer haben die Möglichkeit, das außergewöhnlich schnelle und flüssige Spielerlebnis der neuesten OLED-Fernseher von LG zu genießen, während sich Audio-Liebhaber von dem satten, dreidimensionalen Klang überzeugen können, der von den hochmodernen Soundbars und Lautsprechern des Unternehmens erzeugt wird.

Weiterhin können die Besucher des virtuellen Standes in sieben verschiedenen Bereichen alles über die Vorteile des umfangreichen Produktsortiments intelligenter Haushaltsgeräte und integrierter Services des Unternehmens erfahren. Die drei Themengebiete Gesundheit, Hygiene und Komfort werden die vielen Möglichkeiten aufzeigen, bei denen sich LG um die Verbraucher sorgt: bessere Luft zum Atmen, reine Kleidung und sauberes Geschirr, kulinarischer Komfort und ein proaktiver, persönlicher Kundendienst.

„Obwohl wir es vorziehen würden, unter besseren Bedingungen teilzunehmen, freuen wir uns, ein Teil der IFA 2020 zu sein, um unsere Vision von einem gesünderen und bequemeren Zuhause mit Menschen auf der ganzen Welt zu teilen“, sagte Kim Jin-hong, Leiter des Global Marketing Centers von LG Electronics. „Unsere Stärke im Bereich der Künstlichen Intelligenz und unsere Designs, bei denen stets der Mensch im Zentrum steht, ermöglichen es uns, ein vollständig integriertes Sortiment an Produkten und Services zu bieten, die das Leben, Arbeiten und Entspannen zuhause einfacher machen.“