Konferenzräume intelligent verwalten

Ricoh stellt AV Managed Services vor

Technologieunternehmen Ricoh führt neue AV Managed Services ein, mit denen sich Meetingraum- und Arbeitsplatzkapazitäten besser verwalten und kontrollieren lassen. Die neue Lösung ist Teil eines integrierten Service- und Technologie-Konzepts und soll dabei helfen, den vorhandenen Raum optimal zu nutzen, die Benutzererfahrung zu verbessern und Kosten einzusparen. Zudem sollen die Services beim Einstieg in das 'neue Normal' helfen. (mit Video)
Die neuen AV Managed Services von Ricoh unterstützen Unternehmen bei der intelligenten Verwaltung von Konferenzräumen (Foto: Screenshot)
Die neuen AV Managed Services von Ricoh unterstützen Unternehmen bei der intelligenten Verwaltung von Konferenzräumen (Foto: Screenshot)

Ricoh hat neue AV Managed Services für die intelligente Verwaltung von Konferenzräumen vorgestellt. Die Angebote in den Bereichen AV-Steuerung, Monitoring und Fehlerbehebung wurden entwickelt, um Unternehmen dabei zu unterstützen, den Geschäftsbetrieb vor Ort aufrecht zu erhalten. Angeboten werden sie in drei Paketen: von reinen Reaktionsmaßnahmen über die Fernüberwachung bis hin zu einer umfassenden proaktiven Überwachung, Steuerung und Unterstützung. Damit lässt sich beispielsweise der Energieverbrauch intelligent anpassen, aber auch Funktionen für Raumbuchung und Gerätemanagement sind enthalten.

David Mills, CEO von Ricoh Europe, sagt: „Die derzeitigen Bedingungen sind schwierig für alle Unternehmen, egal welcher Größe und Branche. Mit unserer Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung von As-a-Service-Lösungen und unserer globalen Reichweite erhalten unsere Kunden über ein durchdachtes Managed Services-Konzept führende Technologien und Support, unabhängig von den bevorstehenden Herausforderungen.“

Digital Signage Integration: Sind IT-Systemhäuser die innovativeren DS-Partner?

Ricoh setzt die Monitoring- und Steuerungsplattform Utelogy ein, um auf die steigende Nachfrage von Kunden nach verwertbaren Informationen zu reagieren. Die Plattform unterstützt das Ziel des Technologieunternehmens, durch das proaktive Management und Monitoring des vernetzten Arbeitsplatzes eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.

Edward Hamilton, VP & General Manager, Communication Services, Ricoh Europe, fügt hinzu: „Diese spannende Entwicklung baut auf unserer Expertise mit Managed Print Services, ITServices und Application Services auf. Unsere AV-Managed-Services-Kunden werden von einem Expertenteam unterstützt, das sie bei der Optimierung ihrer Arbeitsumgebungen berät. Als neuer, zentral koordinierter und verwalteter Service bieten wir den Kunden eine einzige Anlaufstelle für ihren AV-Betrieb, ihre Beschaffung und ihren Technologiebedarf jetzt und in Zukunft.“