Anzeige
Digital Signage

Faltbarer LED-Vorhang von TLC

Der faltbare LED-Vorhang ist geradeeinmal 15mm flach, besonders leicht und sowohl für Innen- wie auch Außeninstallationen geeignet. Die Panels von TLC bestehen aus Spalten von Modulen, die einfach und schnell aneinandergereiht und kombiniert werden können. So entstehen mobile LED-Walls für Bühnen und oder faszinierende wellenförmige Installationen. Die 360-Grad faltbaren Cabinets lassen sich anschließend kompakt verstauen. In China bietet Onumen die Tech für In- und Outdoor an. (mit Video)
Onumen bietet die faltbaren LED-Panels von TLC beispielsweise für mobile Bühnen zur Miete an (Foto: Onumen)
Onumen bietet die faltbaren LED-Panels von TLC beispielsweise für mobile Bühnen zur Miete an (Foto: Onumen)

TLC hat sich inzwischen ein Standbein im bereich faltbarer Displays aufgebaut, hauptsächlich im Bereich Smartphones und Tablets. Wir haben jetzt auch ein faltbares LED-Displays für den Digital Signage-Bereich entdeckt: Anbieter der Tech ist Onumen, Spezialist für faltbare LED aus Hongkong. Mit den gerademal 15mm flachen Panels der „Smart series“, die über ein Schnellverschlusssystem miteinander ohne Werkzeug verbunden werden, realisierte Onumen bereits viele Installationen in China und trat auch mehrmals auf der ISE und InfoComm auf.

Die Panels der Smart 9-Serie für Outdoor verfügen über eine maximale Refresh-Rate von bis zu 16.000Hz und kommen auf eine Helligkeit von 7.000nits. Ein einzelner Signal-Receiver kann bis zu 1536 Pixel ansteuern, was einer Länge etwa von 9 Metern entspricht. Diese Outdoor-Version der faltbaren LED ist zudem nach IP65 zertifiziert.

70qm großer Onumen Wave-shaped LED Vorhang aus faltbaren LED-Panels von TLC in China (Foto: Onumen)
70qm großer Onumen Wave-shaped LED Vorhang aus faltbaren LED-Panels von TLC in China (Foto: Onumen)

Mehr Infos zu den faltbaren LED finden sich auf der Webseite von Onumen.