Displays

Energiesparen mit Windows

Microsoft bietet mit Windows 11 neue Energiesparfunktionen an. Bei stillem Bild drosselt das Microsoft Betriebssystem die Bildfrequenz auf 60 Hz. Bisher funktioniert dieses neue Feature nur für Notebooks, aber auch für hochwertige Digital Signage Displays wäre diese Green Signage Funktion begrüßenswert.
Microsoft 11 mit neuen Energiesparfunktionen (Foto: Microsoft)
Microsoft 11 mit neuen Energiesparfunktionen (Foto: Microsoft)

Microsoft nennt die neue Windows 11 – Funktion  Dynamic Refresh Rate (DRR) und setzt auf Adaptive-Sync moderner Displays, die ihre Bildwiederholraten im laufenden Betrieb anpassen können. Insbesondere bei Notebooks soll die Reduzierung der Bildfrequenz für verlängerte Laufzeit sorgen.

Auch für Digital Signage Displays wäre die Funktion begrüßenswert. Die Mehrzahl der professionellen Full HD und UHD-Displays bieten bisher nicht mehr als 60Hz, allerdings erreichen die neuesten Generationen von UHD und 8k Displays immer häufiger dynamische Bildwiederholfrequenzen von bis zu 120 Hz.

Die Stromersparnis von 60 Hz gegenüber 120 Hz ist laut Microsoft relevant, insbesondere da Digital Signage Screens ganztägig in Betrieb sind und in der Spitze bis zu 600 Watt Strom verbrauchen können. Es bleibt abzuwarten ob Microsoft und Displayhersteller die sinnvolle Anpassung der Bildfrequnez zukünftig auch bei Digital Signage Displays anbieten . es wäre ein sinnvoller Schritt Richtung Green Signage.