Anzeige
ISE 2021

„Irgendwie so normal hier“

Barcelona | Zu Anfang müssen wir klarstellen, die ISE 2021 in Barcelona ist alles andere als eine normale Messe. Nicht nur weil das Protokoll regelmäßige Covid-Tests und Ausweiskontrollen verlangt, sondern weil die ISE sich nur in einer Messehalle abspielt. Und trotzdem fühlt sich die Pandemieausgabe der ISE in vielen Aspekten irgendwie so normal an.
ISE 2021 - der Branchentreff ist zurück (Fotos: invidis)
ISE 2021 – der Branchentreff ist zurück (Fotos: invidis)

Der größte Erfolg der Messe ist das sie überhaupt stattfindet: die ISE ist eine der ersten Post-Pandemie Messeveranstaltungen in Europa. Auf dem Messegelände Gran Via in Barcelona ist es die erste Messe überhaupt seit Dezember 2019. Live-Veranstaltungen im Übergang von der Pandemie zum „Leben-danach“ zeichnen sich durch üppig Platz, breite Gänge und an jedem Messestand Spuckschutzscheiben aus. Die FFP2-Maskenpflicht stört weniger im Gespräch als das es eine Herausforderung ist, viele bekannte Branchengesichter wiederzuerkennen. Badges sind damit noch wichtiger geworden, insbesondere da sich die „Haarpracht“ vieler während der Pandemie sichtbar verändert hat.

Auch wenn die Besucher- und Ausstellerzahlen nur ein Bruchteil einer regulären ISE sind, es werden eine vierstellige Anzahl an Fachbesuchern den Weg auf das Messegelände von Barcelona gefunden haben. Und das trotz aufwändiger Einreise- (PCR-Test, Einreise-App) und Zugangsmodalitäten (Schnelltests und  Ausweiskontrollen). Es fehlen insbesondere viele Branchenexperten großer Konzerne, deren Dienstreiseanträge aufgrund strikter Travel Policies abgelehnt wurde. Internationale Dienstreisen werden erst im Herbst wieder auf breiter Front möglich sein. Das spiegelt sich auch in der Besucherstruktur der ISE wieder. Die Sommer-Edition 2021 ist primär eine iberische Veranstaltung mit europäischen Touch. Das hochkarätige spanischsprachige Konferenzprogramm lockt Digital Signage Anbieter und Kunden gleichermaßen an.

Alle Teilnehmer und Aussteller eint die Freude wieder ein Stück Normalität zurückbekommen zu haben. Networking, Fachsimplen und einfach nur wieder unter getesteten, geimpften und genesenen Menschen sein. Die ISE 2021 bringt ein Stück Normalität zurück in den Arbeitsalltag.

P.S. Für alle die es nicht nach Barcelona geschafft haben sei die kommende DSS Europe 2021 empfohlen. Am 29./30. September im Hilton Munich Airport – ganz normal live, in Farbe und mit vielen Menschen. Wir freuen uns.