Anzeige
Vermarktung

Goldbach erweitert TV-Portfolio

Der DooH- und TV-Vermarkter Goldbach Germany nimmt fünf weitere lineare TV-Kanäle ins die Vermarktung auf. Neben dem SONY CHANNEL, auch Lilo TV, AstroTV, Go2Travel und ClipMyHorse.TV. Damit betreut das Unterföhringer Unternehmen aktuell 31 lineare TV-Sender.
Goldbach Germany vermarktet weitere lineare TV-Sender (Foto: Goldbach)
Goldbach Germany vermarktet weitere lineare TV-Sender (Foto: Goldbach)

Goldbach Germany freut sich über die Rückkehr eines bereits bekannten TV-Partners. Der SONY CHANNEL kehrt ins Portfolio zurück und wird künftig im Bereich Entertainment vermarktet. Darüber hinaus gibt es vier weitere Neuzugänge im Bereich Travel, Sport und Entertainment: Der Frauensender Lilo TV, der Reisesender Go2 Travel, ClipMyHorse.TV, der sich an Pferdeliebhaber richtet, und der spirituell ausgerichtete Sender AstroTV ergänzen das Portfolio. Damit haben die Unterföhringer über 30 lineare TV-Channels in ihrer auf Special Interest Sender ausgerichteten TV-Vermarktung.

Steffen Bock, Unit Director TV bei Goldbach: „Ich freue mich, dass wir unser lineares TV-Portfolio weiter ausbauen können. Besonders für Special Interest Anbieter haben wir mit unserem auf eine spitze Zielgruppe ausgerichtetes Portfolio ein attraktives und mittlerweile im Markt breit akzeptiertes Angebot mit wenigen Streuverlusten.“

Goldbach ist auf die technologieorientierte Vermarktung von Bewegtbild spezialisiert. Das Angebot reicht von Digital out of Home über Online-Video und Advanced-TV bis zu einem vielseitigen linearen TV-Angebot.