Showroom

Absen präsentiert virtuellen Messestand

Die faktische Absage der ISE und anderer Messen lässt vielen Anbietern keine andere Wahl als Produkte virtuell zu präsentieren. LG Electronics waren die ersten Display- und LED Anbieter, die mit großem Aufwand einen virtuellen Messestand präsentierten. Nun folgt auch Absen mit virtueller Produktshow und Videos.
Absen präsentiert LED-Lösungen im virtuellen Showroom (Foto: Absen)
Absen präsentiert LED-Lösungen im virtuellen Showroom (Foto: Absen)

Der virtuelle Absen-Messestand, der in die Bereiche Corporate, Virtual Studios, Retail und MicroLED unterteilt ist, ermöglicht es Besuchern sich über die Produkte von Absen zu informieren. Die Produkte sind für die Besucher vollständig interaktiv und bieten detaillierte Informationen wie Produktspezifikationen, Fallstudienvideos von realen Anwendungen und Produktbroschüren.

Weitere Videos des Launch-Events am 01. Juni 2021 stehen hier zum Abruf