Corona

TV-Wartezimmer unterstützt Impfstoff-Studie

Eine Beobachtungsstudie des Paul-Ehrlich-Instituts soll Sicherheit und Wirksamkeit der Corona-Impfstoffe untersuchen – und zwar mit Hilfe der App Safe Vac 2.0. Damit möglichst viele Menschen teilnehmen, spielt TV-Wartezimmer kostenlos ein Erklärvideo zur App in seinem Netzwerk aus.
Das Erklärvideo zur App Safe Vac 2.0 wird im Juli im TV-Wartezimmer-Netzwerk ausgespielt. (Foto: TV-Wartezimmer)
Das Erklärvideo zur App Safe Vac 2.0 wird im Juli im TV-Wartezimmer-Netzwerk ausgespielt. (Foto: TV-Wartezimmer)

Sei es AstraZeneca, Biontech oder Moderna: Die Impfquote in Deutschland steigt, doch Fragen zu den eingesetzten Impfstoffen sind immer noch ein großes Thema. Das Paul-Ehrlich-Institut, das in Deutschland die Sicherheit von Impfstoffen überwacht, führt daher eine Beobachtungsstudie von Geimpften durch, um Nebenwirkungen und Wirksamkeit der Impfstoffe besser beurteilen zu können. Hierfür gibt es die Smartphone-App SafeVac 2.0, mit der Teilnehmer Informationen zu ihrem Gesundheitsstatus nach der Impfung weitergeben können.

Je mehr Menschen an der Studie teilnehmen, desto aussagekräftiger werden die Ergebnisse. Zudem müssen sich Teilnehmer vor ihre Impfung oder kurz danach registrieren. TV-Wartezimmer überlasst dem Paul-Ehrlich-Institut hierfür kostenlose Bildschirmzeit auf seinen rund 8.000 digitalen Screens. Mitte Juli startet die Kampagne; dann wird ein Erklärvideo zur App für zwei Wochen den mehr als 8 Millionen Zuschauern von TV-Wartezimmer gezeigt. Im Video werden die Zuschauer aufgefordert, die App herunterzuladen und an der Studie teilzunehmen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Als Europas größtes Gesundheits-TV-Netzwerk engagiert sich TV-Wartezimmer seit über einem Jahr mit verschiedenen Filmbeiträgen in der Bekämpfung der Corona-Pandemie“, erklärt Christian-Georg Siebke, Mitglied der TV-Wartezimmer-Geschäftsleitung und verantwortlich für das Programm. „Es freut uns daher, wenn wir zur Bekanntheit der Studie beitragen, mit deren Hilfe das Paul-Ehrlich-Institut wichtige Erkenntnisse über die Covid-19-Impfstoffe gewinnen kann.“

Die bisher gesendeten Corona-Filmbeiträge umfassen unter anderem Informationen zur Covid-19-Krankheit und zur Coronaimpfung. Außerdem sendete TV-Wartezimmer Spots der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zu den Themen Masken und Hygiene.

Gegen Falschinformationen: TV-Wartezimmer klärt über Corona-Impfung auf | invidis