Omdia Studie

LED wieder auf Vorkrisen-Niveau

Der Direct View LED Markt erreicht 2021 laut einem aktuellen Omdia Marktreport wieder das Vorkrisen-Niveau. Insbesondere die Nachfrage nach Fine Pixel Pitch Lösungen (kleiner als 2.0 mm) zieht deutlich schneller an als andere LED-Kategorien mit größerem Pixelabstand. Insbesondere FPP-Lösungen werden von den etablierten Displayanbietern wie Samsung und LG gepusht, während die größeren Pixelabstände primär von chinesischen Anbietern produziert werden.
LED boomt wieder - insbesondere die Nachfrage nach FPP Lösungen (Grafik: omdia)
LED boomt wieder – insbesondere die Nachfrage nach FPP Lösungen (Grafik: omdia)

Im Jahr 2020 entfielen 65 Prozent des weltweiten LED-Marktes im FPP-Bereich auf die Kategorie 1,50-1,99 mm Pixelabstand. Es wird jedoch erwartet, dass LED-Lösungen mit einem feineren Pixelabstand, einschließlich 1,2 mm, in den kommenden Jahren ihren Marktanteil spürbar erhöhen werden.

In der neuesten Ausgabe des LED Video Displays Market Tracker von Omdia kommen FPP-Lieferungen im Jahr 2020 auf einen Anteil von 14,8 Prozent, der jedoch bis Ende 2021 auf 17,8 Prozent ansteigen soll, mit einer jährlichen Wachstumsrate von 60 Prozent.

Ausblick 2026: Digital Signage Markt wächst 7% jährlich | invidis