CMS

Navori übernimmt Innes Software-Geschäft

Der Schweizer Digital Signage CMS- und Analytics-Anbieter Navori Labs übernimmt den Software-Geschäftsbereich des französischen Marktführer Innes. Das Mediaplayer-Geschäft von Innes bleibt unabhängig von Navori bei den Gesellschaftern von Innes.
Navori übernimmt Innes Software. (Foto: Unternehmen)
Navori übernimmt Innes Software. (Foto: Unternehmen)

Navori übernimmt das Softwaregeschäft von Innes und strebt einen größeren Marktanteil im französischen Markt an. Um dieses Ziel zu beschleunigen, wurde neben der Übernahme des Softwaregeschäfts mit einem Bestand von 29.000 aktiven Digital Signage Touchpoints in Frankreich und Deutschland zusätzlich eine Vertriebspartnerschaft mit Innes vereinbart. Die Digital Signage Player von Innes werden zukünftig exklusiv mit Navori CMS vermarktet.

Navori Labs wird mit der Transaktion neuer Eigentümer der Innes-Software PlugnCast. Ab Ende 2021 wird über die Innes Vertriebspartner und dedizierte Navori-Vertriebsteams in Frankreich und Deutschland eine neue Navori Digital Signage-Lösung auf den Markt gebracht.

Sämtliche für Innes typische Funktionen werden in eine neue Version der Navori-Software QL Express integriert. Diese ist dann sowohl als Cloud-Abo als auch als unbefristete, vom Nutzer selbst gehostete Lizenz erhältlich.

Bestehende PlugnCast-Nutzer werden Media Player von Innes auf die Navori QL Software zu günstigen Konditionen umstellen können. Dieser Aktualisierungsvorgang wurde stark vereinfacht und erfolgt ausschließlich remote. Die neue einfachere Digital Signage-Lösung von Navori läuft sowohl auf Innes Appliances wie auch auf allen gängigen SoC-Plattformen von Samsung (Tizen), LG (WebOS) und Philips (Android). Die Steuerung des Digital Signage CMS kann auch ganz einfach über Smartphones erfolgen. Die neue Navori-Plattform unterstützt auch Navoris Aquaji Analytics-Lösung

Jérôme Moeri, CEO und Gründer von Navori Labs, erläutert: „Die Qualität und die Robustheit der Innes-Hardware hat uns bei Navori sehr beeindruckt. Beide Unternehmen arbeiten zusammen, um innovative Lösungen zu entwickeln und diese über die Standorte in Europa, Amerika und Asien international zu vermarkten. Für die Software rechnen wir mit einer Übergangsphase von zwölf Monaten. Diese Übernahme bietet uns die Möglichkeit, von der jeweiligen Erfahrung im Hardware- und Softwarebereich gegenseitig zu profitieren, um unseren Kunden den größtmöglichen Nutzen zu bieten.“

Navori: „Wir demokratisieren DS für den Channel“

Franck Dupin, CEO von Innes, ergänzt: „Wir werden den Fortbestand von Wartung und Kundensupport für die PlugnCast-Software sichern und Kunden beim Umstieg auf die QL Software von Navori begleiten. Gleichzeitig können wir uns auf die Ausdehnung unserer Aktivitäten als Hardware-Hersteller fokussieren. So kann Innes seine Media Player mit neuen Features ausstatten und eine breite Palette an innovativen Digital Signage-Produkten für den französischen und internationalen Markt entwickeln.“

Innes ist ein französischer Digital Signage-Softwareanbieter und Hersteller von Media Playern und Appliances mit einer installierten Basis von mehr als 29.000 Mediaplayern. Seit mehr als 15 Jahren ist Innes in den Digital Signage-Vertikalmärkten Unternehmenskommunikation, Retail und Corporate – Türraumbeschilderung, Wayguiding et cetera – tätig. Innes entwickelt und produziert in Frankreich.

Veröffentlicht in News