CES 2022

CES Digital läuft auf europäischer Event-Plattform

Die Veranstalter des Web Summits betreiben die Digital Plattform für die CES 2022. In einer einzigartigen Partnerschaft lizensiert Web Summit seine proprietäre Software, Summit Engine, an die CES. Die Software wird in mobilen und Web-Apps für die physische und digitale Veranstaltung eingesetzt werden.
CES On-Site und Online - Made in Europe (Foto: CES)
CES On-Site und Online – Made in Europe (Foto: CES)

Die CES musste in den vergangenen Woche einige Absage und niedrigere Besucheranmeldungen verkraften. Der Ausbruch der COVID Omikron-Variante lässt auch zum Jahresbeginn wieder keine gewohnten ausschließlich persönlichen Messen und Konferenzen zu. Hybride Event-Konzepte sind zur Zeit der einzige Weg für Messeveranstalter. Doch um 100.000+ virtuelle Besucher einer digitalen Messeplattform zu managen bedarf es erfahrener Experten und die passenden Werkzeuge.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das jährlich in Lissabon stattfindende Web Summit („Davos der Geeks“) hat eine solche Plattform entwickelt die sich bereits in der Praxis mit 100.000 Nutzern bewährt hat.

„Wir freuen uns sehr, von der CTA als Anbieter einer digitalen Plattform für die CES ausgewählt worden zu sein, und wir wissen, welche Anforderungen große, komplexe Veranstaltungen wie diese stellen“, so Paddy Cosgrave, Mitbegründer und CEO von Web Summit.

„Wir haben unsere Software, Summit Engine, fast ein Jahrzehnt lang im Stillen entwickelt, um unsere physischen Veranstaltungen zu erweitern, so dass es für uns ein Leichtes war, sie während der Pandemie vollständig online zu stellen. Jetzt können wir diese Software nutzen, um jedes Element einer Veranstaltung durchzuführen, egal ob für 100 oder 100.000 Personen, persönlich, online oder beides.“

Summit Engine wird Aussteller, Marken und Teilnehmer auf der CES miteinander verbinden und ihnen helfen, Kontakte zu knüpfen, Treffen zu vereinbaren und sich auf der Veranstaltung oder virtuell zu vernetzen. Keynotes und ausgewählte Konferenzsitzungen werden auf der Plattform für digitale Teilnehmer aus aller Welt live gestreamt.

CES-Aussteller können ihre Reichweite auf die digitalen CES-Teilnehmer ausdehnen. Für alle Teilnehmer werden Networking und On-Demand-Inhalte bis Ende Januar verfügbar sein.

Die Summit Engine wurde von Web Summits hauseigenem Ingenieurteam entwickelt. Sie wird seit fast einem halben Jahrzehnt von Hunderttausenden von Teilnehmern der Web Summit-Veranstaltungen vor Ort und online genutzt.