Anzeige
Concept

Einsteck-PC der 11. Intel-Generation

Mit dem SDM Slot-in-PC Giada SDM L11 lassen sich Large-Format-Displays mit der 11. Intel-CPU-Generation antreiben. Er ist nun beim Value-Added-Distributor Concept International erhältlich.
Der SDM L11 von Giada ist mit Intel i-Core, 11. Generation, ausgestattet. (Foto: Concept International/Giada)
Der SDM L11 von Giada ist mit Intel i-Core, 11. Generation, ausgestattet. (Foto: Concept International/Giada)

Neu bei Concept International ist der Giada SDM L11, ein Einschub-Modul mit Core-i der 11. Generation – auch bekannt als Tiger -Lake-Architektur. Der Modul-PC lässt sich in Large-Format-Displays einstecken. Laut Concept lassen sich zum Beispiel Displays von Sharp/NEC mit der 11. CPU-Generation von Intel antreiben. Im Vergleich zur vorigen Generation habe sich die Grafikleistung verdoppelt; die CPU-Leistung liege circa 30 Prozent höher.  Das sei vor allem für Digital Signage und interaktive Displays von großem Vorteil.

Als Betriebssystem nutzt der Slot-in-PC Linux beziehungsweise Windows 10 Pro. Die maximale GPU-Auflösung beträgt bei HDMI 4.096 x 2.304 @60Hz, bei DP 7.680 mal 4.320 @60Hz. Der PC unterstützt 8K-Displays. Der SDM L11 verfügt über eine Vielzahl von externen Anschlüssen, darunter HDMI, DP, zweimal USB 3.0 und einmal USB 3.0 Type-C.

Die Abmessung beträgt 175 mal 110 Millimeter, die mittlere Betriebsdauer liegt laut Concept bei 50.000 Stunden.

Der Preis für Systemintegratoren beträgt 495 Euro.

invidis Jahreskommentar 2021/2022: Mike Finckh | Concept International