Anzeige
invidis Jahreskommentar 2021/2022

Albrecht Metter | Ameria

Wie Ameria das Jahr 2021 genutzt hat, um seinen Touchfree-Standard weiter im Markt zu platzieren, beschreibt Albrecht Metter, CEO von Ameria, im invidis Jahreskommentar – auch auf Englisch per Video.
Albrecht Metter, CEO von Ameria, im invidis Jahreskommentar 2021/2022 (Foto: AMERIA AG)
Albrecht Metter, CEO von Ameria, im invidis Jahreskommentar 2021/2022 (Foto: AMERIA AG)

Bei Ameria lösen wir seit Jahren Herausforderungen bei der Digitalisierung von öffentlichen Flächen und schaffen kontaktlose Interaktionsmöglichkeiten, die es in dieser Art vorher noch nicht gab. So ermöglichen wir Konsumenten faszinierende Einkaufserlebnisse und Unternehmen Zugang zu einzigartigen Offline-Kundendaten, die Sie sonst nur aus dem Online-Bereich kennen. Zuletzt haben die Auswirkungen und Verhaltensänderungen der Corona-Pandemie die Nachfrage nach unseren Lösungen nicht nur deutlich erhöht, sondern gleichzeitig einen neuen Standard für die Branche gesetzt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der neue Touchfree-Standard

Trotz vieler spannender Jahre im Markt blicken wir auf das vergangene Geschäftsjahr mit ganz besonderem Stolz zurück – 2021 haben wir nicht nur zahlreiche Projekte mit führenden Händlern und Premiummarken umgesetzt, wir haben auch den neuen Touchfree-Standard für gestengesteuerte Touchpoints für öffentliche Flächen erfunden und erfolgreich im Markt eingeführt. Erstmalig ist nun die komplett berührungslose Interaktion auch aus nächster Nähe und für alle gängigen Screengrößen möglich. Die Resonanz der Kunden war überwältigend. So konnten wir im vergangenen Jahr auch hier zahlreiche neue Projekte für große und kleine Kunden, insbesondere aber im Lebensmitteleinzelhandel, erfolgreich umsetzen.

invidis Jahreskommentare: Digital Signage & DooH 2021/2022

Dabei hat sich gezeigt: nicht nur die offensichtlichen Hygienevorteile überzeugen. Der Markt erlebt ein neues Kundenverhalten, das die Digital Signage-Branche in Zukunft massiv disruptieren wird.

 Treiber der Disruption auch in 2022

Bei Ameria verstehen wir uns mit unserer langjährigen Markterfahrung als Treiber dieser Disruption. Berührungslose Interaktion – für uns ist klar: das ist der neue Standard. Menschen möchten im öffentlichen Raum nichts berühren, und außerdem macht diese Art der Interaktion einfach Spaß.

Deshalb verfolgen wir auch 2022 unser Ziel weiter, die analoge und die digitale Welt miteinander zu vereinen, um faszinierende Kundenerlebnisse zu erschaffen und damit Unternehmen einen einzigartigen Mehrwert zu bieten.

invidis Jahrbuch 2021/2022: Jetzt kostenlos herunterladen!