Anzeige
ISE 2022

Digital Signage Krumme Dinger

Barcelona | In vier Wochen öffnet die ISE in Barcelona ihre Tore. Neben besonders flachen OLEDs wird es auch viele krumme Dinger zu entdecken geben. Samsung könnte mit einem gekrümmten 55-Zoll-Display ans Mittelmeer kommen.
Samsung Odyseey Ark auf der CES (Foto: Screenshot)
Samsung Odyseey Ark auf der CES (Foto: Screenshot)

Aldi verkauft Obst und Gemüse mit Schönheitsfehlern als „Krumme Dinger“, bei Samsung & Co. sind es dagegen Premiumprodukte. Gekrümmte Displays, die auf immer mehr Schreibtischen und bei Gamern zu finden sind, könnten auch für ausgewählte Digital Signage Projekte interessant sein.

In der vergangenen Woche zeigte Samsung auf der CES den 55“ Galaxy Odyseey Ark mit 1000R Radius der sowohl im Landscape als auch im Portrait-Modus genutzt werden kann. Für innovative Digital Signage Konzepte könnte der Odyseey Ark oder ein ähnliches Modell im Portraitmodus eine tolle Lösung sein. Lassen wir uns überraschen auf neue krumme Dinger.

Samsung Odyseey Ark auf der CES (Foto: Screenshot)
Samsung Odyseey Ark auf der CES (Foto: Screenshot)