Event

Mehr Erlebnis am POS

Wenn es nach dem Digital Signage-Start-up Ameria geht, sollten Integratoren und Endkunden nicht bis zum Frühsommer zur verschobenen ISE und EuroCIS warten müssen. Kurzfristig wurde der Messestand in der Zentrale in Heidelberg aufgebaut, Videokameras installiert und ein Rahmenprogramm entwickelt. Fertig sind die Future of POS Weeks.
Future of POS Weeks (Foto: Ameria)
Future of POS Weeks (Foto: Ameria)

Für Ameria liegt in der Gestensteuerung die Zukunft der Interaktion mit Digital Signage-Touchpoints. Innovative Bedienungskonzepte digitaler Touchpoints am Point of Sale bringen mehr Spaß in die Nutzung und eine höhere Aufmerksamkeit.

Wie die Technologie funktioniert und Insights in erste Projekte bieten die Future of POS Weeks 2022 die in dieser Woche als Online-Event starten. Top-Themen des Programms sind

  • Offline to Online: Konvergenz von digitalen Angeboten und Kanälen und der sinnvollen Integration in der Fläche
  • Trends im Handel: Was wird nach der Pandemie bleiben und wie kann man davon profitieren?
  • Wie geht man Innovationsprojekte konkret an und wie stellt man sicher, dass man skalierbare Innovationen mit tatsächlichem Business Impact bekommt?

Dazu präsentieren Digital Signage-Experten Vorträge, und interessierte Integratoren und Endkunden können live mit der Kamera einen individuellen Rundgang über den Ameria-Messestand erhalten – Fachsimpeln mit Entwicklern und Konzeptexperten inklusive.