Personalien

Bildkraft baut Team aus

Mit Philipp Konetschni und Thomas Bethke verstärkt Bildkraft vor allem den Bereich interaktive Techniken. Mit den Neuzugängen bereitet sich der AV-Technikvermieter auf den Neustart des Eventgeschäfts vor.
Philipp Konetschni ist einer der Bildkraft-Neuzugänge. (Foto: Bildkraft)
Philipp Konetschni ist einer der Bildkraft-Neuzugänge. (Foto: Bildkraft)

Der AV-Technikvermieter Bildkraft aus Freital bereitet sich mit neuen Mitarbeitern auf den Neustart des Eventgeschäfts vor. Besonders der Bereich interaktive Techniken wird ausgebaut. Hierfür hat sich das Unternehmen Philipp Konetschni sowie Thomas Bethke ins Boot geholt.

Philipp Konetschni war nach seiner Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton mit dem Schwerpunkt AV-Technik für Veranstaltungen ab 2016 selbstständig tätig. Auf zahlreichen Events hat er unter anderem die Positionen Videotechniker, Medienserver-Operator, Cutter, Visualisierer und Motion Graphic-Designer besetzt. Zu den Highlights zählen hier der Semperopernball Dresden, der Tag der Deutschen Einheit in Dresden oder das Festival of Lights in Berlin. Bei Bildkraft wird der 33-Jährige schwerpunktmäßig die Themen interaktive Techniken und Medienserver samt Content betreuen.

Thomas Bethke hat im Jahr 2012 die Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik abgeschlossen, seit 2020 ist er Meister für Veranstaltungstechnik Bühne/Studio. Bisher war der 33-Jährige als selbstständiger Tontechniker und Projektleiter unterwegs und hat in diesen Funktionen Konferenzen, Tagungen, Konzerte und Firmenveranstaltungen geplant und durchgeführt. Zu den bedeutendsten Projekten bisher zählt das Adventskonzert des Dresdner Kreuzchores mit etwa 25.000 Zuschauern, das Thomas Bethke über mehrere Jahre als Gewerkeleiter Tontechnik betreut hat. Neben dem Bereich interaktive Techniken verstärkt er bei Bildkraft die Segmente LED und Intercom.

Events: Bildkraft rüstet AV-Vermietpark auf