Herrenberg

Historische Stadt, technisches Rathaus

Warteschlangen vermeiden und Mitarbeiter entlasten – das sollen die Vorteile eines digitalen Empfangs in öffentlichen Gebäuden sein. Das Rathaus Herrenberg begann die Digitalisierung mit Smartperform.
Das Empfangsdisplay im Rathaus Herrenberg läuft auf der Digital Signage-Software von Smartperform. (Foto: smartPerform)
Das Empfangsdisplay im Rathaus Herrenberg läuft auf der Digital Signage-Software von Smartperform. (Foto: smartPerform)

Warteschlangen vermeiden und Mitarbeiter entlasten – das sollen die Vorteile eines digitalen Empfangs in öffentlichen Gebäuden sein. Eine dieser Lösungen kommt vom baden-württembergischen Anbieter Smartperform und findet beispielsweise in der historischen Stadt Herrenberg Anwendung. Hier wartet im Empfangsbereich des neu gebauten „technischen Rathauses“ eine digitale Infotafel mit Touchdisplay auf die Besucher.

Einerseits dient der digitale Empfang zur Information und Orientierung, andererseits zur Besuchersteuerung. Das Display zeigt tagesaktuelle Neuheiten, Verordnungen, das Wetter oder Veranstaltungen an. Die unterschiedlichen Benutzeranwendungen sollen sich flexibel an den Anwendungsbereich anpassen lassen. Im Rathaus Herrenberg zum Beispiel können Besucher den gewünschten Ansprechpartner  der Stadtverwaltung per Touch auswählen und über die integrierte Telefonschnittstelle direkt kontaktieren. Eine klare Benutzeroberfläche soll die Bedienung intuitiv machen.

Barrierefreie Nutzung dank Verstellbarkeit der Touchzone (Foto: smartPerform)
Barrierefreie Nutzung dank Verstellbarkeit der Touchzone (Foto: smartPerform)

Im Rathaus Herrenberg achtete man zudem auf eine barrierefreie Benutzerführung. Die Touch-Zonen können auf unterschiedlichen Ebenen aktiviert werden und sollen so beispielsweise auch für Rollstuhlfahrer zugänglich sein. Zu den Informationen, die sich auf der Infotafel abrufen lassen, gehören städtische Stellenanzeigen, ein Veranstaltungskalender, ein Mitmachstadtportal sowie eine Stadtnavigationskarte mit Informationen zu lokalen Hotspots.