LED-Entwicklung

Das bringt das nächste Jahr

Direct-View-LED-Displays werden technisch immer ausgereifter – und chinesische Hersteller interessieren sich zunehmend für das Ausland. Doch die globale Lage könnte das Wachstum der Technologie verlangsamen.
Welche Entwicklungen prägen das nächste Jahr die LED-Technologie? MicroLED-Screen Magnit von LG auf der ISE 2022 (Foto: invidis)
Welche Entwicklungen prägen das nächste Jahr die LED-Technologie? MicroLED-Screen Magnit von LG auf der ISE 2022 (Foto: invidis)

Der Markt für Direct-View LED (DV-LED) blieb auch 2021 der Wachstumstreiber auf dem Digital Signage-Markt. Während Hersteller immer wieder ihre neuesten MicroLED-Lösungen vorstellen, besteht die überwiegende Mehrheit der DV-LED immer noch aus SMD-basierten Lösungen. Jeder zweite Quadratmeter LED verbleibt in China – der Region, in der fast die gesamte LED-Produktion angesiedelt ist. Die führenden Hersteller von Fine-Pixelpitch-LED sind alle Chinesen – Absen, Leyard und Unilumin, während wichtige andere internationale Marken Daktronics, LG und Samsung sind.

LED-Projekte gefährdet

Aber mehr noch als im Display-Markt ist das DV-LED-Geschäft ein typischer Projektmarkt, in dem die Marktanteile von Quartal zu Quartal schwanken. Während ein großer Teil Chinas in einer Art Stillstand verharrte, richteten die großen chinesischen Marken ihre Augen vom heimischen Markt auf das Ausland, um den Absatz zu sichern. Nach Angaben von Omdia Research konnte Leyard seinen Anteil in Lateinamerika ausbauen. Absen und Liantronics steigerten ihren Marktanteil in Nordamerika.

Die Marktforscher identifizierten auch Samsung als Marktführer auf dem Markt für Fine Pixelpitch außerhalb Chinas. Seit dem Beginn des Krieges zwischen Russland und der Ukraine, der steigenden Inflation und der Energiekrise ist die Nachfrage nach LED bereits deutlich zurückgegangen. Es wird erwartet, dass Unternehmen und staatliche Kunden ihre Baubudgets einfrieren werden. Wahrscheinlich werden die teureren DV-LED-Projekte als erstes gestoppt.

Mehr Technologie-Trends im invidis Jahrbuch

Diese Analyse ist ein Ausschnitt aus der Technologie-Sektion des invidis Jahrbuchs 2022. Lesen Sie mehr zu Entwicklungen im Digital Signage-Sektor – zu Hardware und Software, zu Projektion, Screens, Mediaplayern, SoC und Cloudstrukturen – und laden Sie sich hier das Jahrbuch kostenlos herunter.

invidis Jahrbuch 2022: Jetzt downloaden!