S14 Solutions Days 2022

Hausmesse bei Exertis

Neue Hersteller, bewährtes Format – und Anwendungen von Digital Signage bis Hospitality: Exertis Pro AV lädt am 21. und 22. September 2022 wieder zu den S14 Solutions Days bei Stuttgart ein.
Rainer Sprinzl, Managing Director bei Exertis Pro AV, begrüßt die Gäste der S14 2021. (Foto: Exertis Pro AV)
Rainer Sprinzl, Managing Director bei Exertis Pro AV, begrüßt die Gäste der S14 2021. (Foto: Exertis Pro AV)

Vom 21. bis 22. September 2022 trifft sich die ProAV/IT-Branche wieder zu den mittlerweile vierzehnten S14 Solutions Days in der Exertis-Pro-AV-Zentrale in Uhingen bei Stuttgart.

Nach dem erfolgreichen Re-Start als Präsenzveranstaltung im vergangenen Jahr veranstaltet Exertis Pro AV  in diesem Jahr vom 21. bis 22. September 2022 wieder die S14 Solutions Days. Zur mittlerweile vierzehnten Ausgabe kommen Integratoren, Fachhandel, Techniker und Hersteller, um sich über neue Produkte und Entwicklungen auszutauschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gezeigt wird die gesamte Bandbreite des Distributors: Vom Konferenzraum über UCC und Collaboration bis zu den Anwendungsbereichen Education, Digital Signage, Broadcast, Eventtechnik und Streaming. Auch Lösungen für Museen und Themenparks sowie Applikationen für den Hotel- und Gastrobereich werden zu sehen sein.

„Wir freuen uns, unsere Partner aus der Pro AV Branche bei der vierzehnten Ausgabe der S14 Solutions Days auch in diesem Jahr wieder in Präsenz vor Ort begrüßen zu dürfen. Für uns ist der S14 als fest etablierter jährlicher Branchentreff und Netzwerk-Plattform gar nicht mehr wegzudenken“, sagt Rainer Sprinzl, Managing Director bei Exertis Pro AV.

Workspace Area und Meeting Point

Mit einem Mix aus Vorträgen und kurzen Präsentationen wird auch dieses Jahr wieder ein Programm geboten. Geführte Messerundgänge mit Kundenmanagern bieten zudem die Möglichkeit, sich gezielt über bestimmte Lösungen zu informieren.

„Mit den S14 Solutions Days bleiben wir bei unserem bewährten Format, setzen in diesem Jahr aber auf ein modifiziertes und erweitertes Setup, um Exertis Pro AV für unsere Gäste noch erlebbarer zu machen“, erklärt Mike Hommel, Marketing Director bei Exertis Pro AV, das diesjährige Messekonzept. „Was bleibt, sind die zahlreichen Messestände auf mehr als 1.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Hier bieten wir unseren Gästen auch 2022 wieder einen kompletten Überblick über die aktuellen Trends und Entwicklungen in der ProAV-Branche. In insgesamt drei Veranstaltungszelten präsentieren wir dabei auch einige neue Hersteller im Portfolio von Exertis Pro AV.“

Neu ist in diesem Jahr ein Exertis Pro AV Meeting Point als zentrale Anlaufstelle für die Besucher. Als weitere Neuerung sieht das diesjährige Konzept eine Workspace Area vor, welche mit ruhigen Huddle Spaces zu Einzelgesprächen einlädt und einen Arbeitsbereich sowie Rückzugsort für individuelle Videokonferenzen und vertrauliche Gespräche mit Geschäftspartnern bereithält. Zudem wird es eine exklusive Abendveranstaltung geben.

Details zum Programm werden in Kürze auf der Exertis Pro-AV-Website veröffentlicht. Anmeldungen sind ebenfalls schon möglich.