Digital X

Apple und Hollywood kommen nach Köln

Nicht nur Steve Wozniak und Jessica Alba sind vor Ort, sondern auch Tattoo-Roboter, Luftfrachtdrohnen und 3D-Essens-Drucker: Das Digital-X-Event kommt wieder nach Köln.
Köln wird vom 13. bis 14. September zu einer gigantischen Tech-Bühne. (Foto: Telekom)
Köln wird vom 13. bis 14. September zu einer gigantischen Tech-Bühne. (Foto: Telekom)

In Köln findet am 13. und 14. September 2022 wieder die Digital X statt – ein Mega-Event rund um die Digitalisierung. Auf zwei Millionen Quadratmeter Event-Fläche und 15 Bühnen präsentieren Brands und Speaker technische Neuheiten: Von 5G, IoT über Autonomes Fahren zu Metaverse und Robotik. 300 Partner-Unternehmen werden vor Ort sein, darunter 60 Start-ups. 200 von ihnen bauen sogenannte Brandhouses auf, wo sie ihre Innovationen zeigen. Hauptpartner und -Veranstalter ist die Telekom Deutschland.

Die Digital X wird die Stadt in Themenrouten aufteilen – anhand der aktuellen Trends der digitalen Welt: Mobilität, Sicherheit, Zukunft der Arbeit, Urbanisierung oder Nachhaltigkeit. Zu den mehr als 300 Speakern des Events zählen Apple-Mitgründer Steve Wozniak und Hollywood-Schauspielerin Jessica Alba. Teil der Digital X sind außerdem Premieren, Workshops und Musik-Acts, unter anderem ein Street-Gig-Konzert der Rockband Muse.

"Weltausstellung der Digitalisierung - so bezeichnet sich die Digital X. (Foto: Telekom)
„Weltausstellung der Digitalisierung – so bezeichnet sich die Digital X. (Foto: Telekom)

Ein Foodtruck mit Essen aus dem 3D-Drucker, Drohen als Luft-Paketlieferanten an autonome Fahrzeuge, Tattoos vom ferngesteuerten Roboter – die Aussicht auf die Aussteller wird nicht nur Tech-Fanatische nach Köln ziehen. Privatbesucher erhalten für bestimmte Veranstaltungen, wie zum Gaming-Festival Equal-E-Sports, kostenlos Zutritt.

„Wir müssen digitale Lösungen erleben, um zu verstehen, wie sie unseren privaten Alltag und die Unternehmen zukünftig positiv beeinflussen werden. Wer sich während der Digital X durch die Kölner Innenstadt bewegt, bekommt das Gefühl, schon heute einen Blick in die digitale Zukunft zu werfen“, sagt Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden der Telekom Deutschland und Schirmherr der Digital X.

Video zur Digital X 2021:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden