Agenturen

Marco Seiler bringt sich bei Liganova ein

Die Liganova Group beruft Marco Seiler als Beirat. In der neu geschaffenen Position soll er das Management-Board der Brand- und Retail-Agentur beraten – besonders in den Bereichen Digital Strategy und M&A.
Marco Seiler (rechts) mit Liganova-Group-CEO Timo Schönauer (Foto: LIGANOVA GROUP)
Marco Seiler (rechts) mit Liganova-Group-CEO Timo Schönauer (Foto: LIGANOVA GROUP)

Ab sofort berät Marco Seiler die Stuttgarter Brand- und Retail-Marketing-Agentur Liganova Group. Er wird künftig als Beirat dem Management-Board um Group-CEO Timo Schönauer insbesondere in den Bereichen Digital Strategy, Strategic Business Development und Mergers & Acquisitions mit seiner Expertise zur Seite stehen.

Marco Seiler ist Gründer und ehemaliger CEO von Syzygy. Zuletzt war er in der Geschäftsführung der an Infosys verkauften Digitalagentur Oddity aktiv. Vor Kurzem übernahm er die Geschäftsführung von Vicoland.

„Marco Seiler hat die deutsche Digitalagentur-Landschaft maßgeblich mitgeprägt“, sagt Timo Schönauer. „Wir freuen uns sehr, dass er sein Know-how und seine tolle Persönlichkeit jetzt bei Liganova einbringt und bei unseren ambitionierten Zukunftsplänen ein wertvoller Begleiter sein wird. Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam mit Marco insbesondere unsere Digitalkompetenz und unser digitales Markenversprechen für unsere internationalen Kunden auf ein noch höheres Level bringen werden.“

Marco Seiler sagt zu seinem neuen Engagement: „Die Liganova Group inszeniert seit Jahren in herausragender Weise unter anderem Marken wie Nespresso, Nike, Mercedes im Raum. Physische und virtuelle Markenerlebnisse nun optimal zu verbinden, ist der Kern des Marketings der Zukunft. Ich freue mich sehr, Timo Schönauer und sein Team dabei beraten zu dürfen, hierfür strategisch das Leistungsversprechen der Gruppe weiterzuentwickeln.“

Seit zwei Jahren ist die Digitalagentur Herren der Schöpfung Teil der Liganova Group.

Digital Retail: Liganova steigt bei Digitalagentur ein