Clear Channel Schweiz

OoH-Flächen in Winterthur und Zürich

Clear Channel Schweiz vermarktet neu das Inventar der Stadt Winterthur und gewinnt wieder Werbeflächen in Zürich.
Neu bei Clear Channel Schweiz: Werbeflächen in Winterthur (Foto: Nik Harb/Unsplash)
Neu bei Clear Channel Schweiz: Werbeflächen in Winterthur (Foto: Nik Harb/Unsplash)

Das OoH-Inventar der Stadt Winterthur wird ab 2023 exklusiv von Clear Channel Schweiz vermarktet. Winterthur ist mit mehr als 119.000 Einwohnern die sechsgrößte Stadt der Schweiz, mit mehr als 700 kommerziellen Werbeflächen.

Die Flächen umfassen mehr als 250 Plakate in den Formaten F12, F200 und F24. Dazu kommen rund 450 Plakate im Format F4. Zusätzlich sollen laut Clear Channel Schweiz neue digitale Anlagen mit einer City Map dazukommen.

Vertragsfortsetzung mit Zürich

Des Weiteren gab Clear Channel eine fortgesetzte Partnerschaft mit der Stadt Zürich bekannt. Der Außenwerber konnte sich einen Großteil des Inventars aus der Ausschreibung „Bewirtschaftung und Vermarktung von analogen und digitalen Werbeflächen auf öffentlichem Grund der Stadt Zürich“ sichern und wird dieses wie bisher auch in Zukunft vermarkten.

Die Ausschreibung beinhaltet laut Clear Channel unter anderem die Bahnhofstraße Zürich und Screens an hoch frequentierten Standorten in der City. Zusätzlich umfasst das Angebot sämtliche Leuchtdrehsäulen und auch einen Teil klassische Plakate, die die bestehenden Werbeflächen von Clear Channel in der Stadt ergänzen.

Nach der Aussage des Außenwerbers wird sämtliches Inventar wird auf die Buchungseröffnung 2023 am 17. Oktober 2022 verfügbar sein.