Darmstadt

Displays für den Klinik-Eingang

Das Digital Signage-Unternehmen Wedeko installierte für das Klinikum Darmstadt zwei High-Brightness-Displays vor Ein- und Ausgang. Die Inhalte kann das Krankenhaus selbst über die Cloud verwalten.
Das Klinikum Darmstadt verfügt nun über zwei digitale Informationssysteme von Wedeko. (Foto: Wedeko)
Das Klinikum Darmstadt verfügt nun über zwei digitale Informationssysteme von Wedeko. (Foto: Wedeko)

Ende 2020 nahm das Klinikum Darmstadt seinen zentralen Neubau in Betrieb, mit rund 1.000 Betten in komfortablen Stationen. Das Krankenhaus setzt unter anderem auf eine moderne Medizintechnik und weitgehende Digitalisierung.

Um diesen Anspruch zu unterstreichen, ließ das Klinikum auch den Ein- und Ausgang digitalisieren. Im April dieses Jahr installierte das Digital Signage-Unternehmem Wedeko zwei digitale Informationsstelen – eine am Hauptein-, die andere am Hauptausgang. Dank eines High-Brightness-Displays mit 2.500 Candela pro Quadratmeter lassen sich die Inhalte auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut lesen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Displays haben eine Bildschirmdiagonale von 49 Zoll. Schutz bieten eine IP56-Verkapselung und ein Sicherheitsglas.

Auf den Displays publiziert das Klinikum eigenständig tagesaktuelle Infos für die Besucher und Patienten. Dies geschieht online über unsere Steuerungssoftware. Das geschieht online über die Steuerungssoftware Visuscreen, ebenfalls bereitgestellt von Wedeko.