DooH

Vistar Media expandiert nach Südostasien

Vistar Media baut sein Netzwerk in der APAC-Region aus: Werbetreibende in Indonesien, Malaysia, die Philippinen und Hongkong haben jetzt Zugriff auf das komplette Programmatic-Angebot des Full-Service-Anbieters.
Vistar Media baut unter anderem seine Präsenz in Hong Kong auf. (Foto: Ryan Mac/ Unsplash)
Vistar Media baut unter anderem seine Präsenz in Hong Kong auf. (Foto: Ryan Mac/ Unsplash)

Der amerikanische Programmatic-Plattform-Anbieter Vistar Media erweitert seine Präsenz in der APAC-Region: Werbetreibende und Agenturen in Indonesien, Malaysia, den Philippinen und Hongkong können nun das komplette programmatische End-to-End-Ökosystem nutzen – von DSP über SSP bis hin zur Digital Signage-Software von Vistar Media.

Vistar Media verkündet zudem, bereits Partnerschaften mit einer Reihe von führenden Digital Signage-Betreibern der Region geschlossen zu haben – darunter JC Decaux via Viooh, Asiaray, Globaltronics, 8Infini, JC Decaux via Viooh, Laguna Media, Lantern Media, NYXSYS, Powerscreen, Sky Blue Media, Seni Jeya, Stickearn, Summit Outdoor, United Neon, Wow Media und einige andere, die voraussichtlich noch in diesem Quartal in Betrieb gehen werden.

Colleen Thomas, Associate Director of Regional Media Partnerships & Investments bei Havas Media Asia Pacific, sagt zur Expansion von Vistar Media: „Programmatic OoH ist kein Modewort mehr – es ist eine Notwendigkeit. Erhöhte Transparenz und Kontrolle über OoH-Investitionen sind eine Priorität für Havas und unsere Kunden in APAC. Vistar bietet uns den besten Technologie-Stack, um unseren Kunden eine datengestützte, optimierte und messbare OoH-Planung zu ermöglichen.“