Software

Ingram Micro lädt zum Cloud Summit 2022

Ingram Micro Deutschland veranstaltet zum vierten Mal den Cloud Summit Deutschland. Der Branchentreffpunkt für Cloud-Spezialisten findet am 24. und 25. November im Salzburger Land statt.
Wolke und Gipfel: Passenderweise findet der Cloud Summit von Ingram Micro Deutschland im Salzburger Land statt. (Symbolbild; Foto: Jordan Steranka, Unsplash)
Wolke und Gipfel: Passenderweise findet der Cloud Summit von Ingram Micro Deutschland im Salzburger Land statt. (Symbolbild; Foto: Jordan Steranka, Unsplash)

Über zukünftige Herausforderungen und Möglichkeiten der Cloud diskutieren: Auf seinem vierten Cloud Summit lädt Ingram Micro Deutschland Telekommunikations- und Hosting-Profis, Software-Entwickler, Managed Service Provider, unabhängige Software-Anbieter und Technologie-Hersteller ein.

Themen sind unter anderem hybride Cloud- und Multicloud-Umgebungen sowie die damit verbundenen Herausforderungen in Bezug auf Security und Prozesse – dies im Rahmen von Keynotes, Vorträgen und Expertenrunden.

Der Ingram Micro Cloud Summit findet am 24. und 25. November 2022 im Hotel Gut Brandlhof in Saalfeld in Österreich statt. Ingram Micro erwartet 200 Teilnehmer.

Forscher und Sponsoren

Als Sponsoren sind vertreten: Acronis, Adobe, Avepoint, AWS, Docusign, Go-To, Microsoft, Trend Micro, Uipath, Veeam, Vertias und VM-ware. Keynotes werden gehalten von AWS und Microsoft sowie von Sven Körner, Forscher im Bereich Cognitive/Semantic Computing und ein Experte im Feld der künstlichen Intelligenz.

„Wir freuen uns sehr, Hersteller und Kunden mit Fokus auf dem Cloud-Business endlich wieder persönlich in einem exklusiven Rahmen zusammenzubringen. So bieten wir allen Teilnehmern die Chance, ihr Business durch Erweiterung ihres Netzwerks und Vertiefung ihrer Kenntnisse voranzutreiben“, sagt Atila Kaplan, Director Cloud & Software Ingram Micro Deutschland. „Heute geht es für Unternehmen nicht mehr um die Frage, ob, sondern wie sie in die Cloud gehen. Die Verlagerung und Vernetzung von Geschäftsprozessen bis hin zum Bezug der kompletten IT-Infrastruktur als as-a-Service schafft neue Herausforderungen in Bezug auf die Sicherheit und hochkomplexe Cloudarchitekturen.“ Ingram Micro wolle als Distributor einen wichtigen Beitrag in dieser Ausgestaltung für die digitale Zukunft spielen.

Nähere Informationen zum Summit finden sich auf der Website von Ingram Micro.