Tecnohito

DooH-Wahrzeichen am Mittelmeer

Barcelona | In der Strandmetropole Benidorm an der spanischen Costa Blanca entstand mit dem Tecnohito eine der größten runden Outdoor LED-Installationen in Europa. Entwickelt und gebaut von Leddream aus Barcelona und vermarktet von Exterior Plus - ein gutes Beispiel wie markante Out-of-Home-Architektur zum beliebten Wahrzeichen wird.
DooH-Wahrzeichen in Benidorm (Foto: leddream)
DooH-Wahrzeichen in Benidorm (Foto: leddream)

Der spanische Tourismusort Benidorm ist berüchtigt für seinen Massentourismus und die weltweit höchste Anzahl an Hochhäusern gemessen an der Anzahl der Bewohner. Die Stadt versucht das Image des Orts zu verbessern und revitalisiert mit großem Aufwand öffentliche Plätze und Promenaden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ziel der umfassenden Umgestaltung der Avenida del Mediterráneo war es, die Hauptachse der von Benidorm in einen nachhaltigen und multifunktionalen städtischen Raum zu verwandeln. Im Rahmen dieses Upgrades wurden spektakuläre digitale Skulpturen im Herzen der Fußgängerzone von Benidorm geschaffen.

Städtebauliches Highlight ist Tecnohito, ein runder 300-m²-LED-Turm, der mit 22 Metern Höhe der neue optische Leuchtturm ist. Das digitale Wahrzeichen wird sowohl für Stadtinformationen als auch für DooH-Werbung und als digitale Leinwand für Events genutzt. Ergänzt wird der runde LED-Tower durch Tecnoparada, eine architektonisch anspruchsvolle ÖPNV-Wartehalle.

Tecnohito

Der runde LED-Screen mit einer Höhe von 22 Metern und einer Gesamtfläche von mehr als 300 Quadratmetern hat einen Pixelpitch von 16 Millimetern beziehungsweise 32 Millimetern im Outdoor-LED-Curtain und einer Helligkeit von bis zu 6.500 nits. Hersteller ist der spanische LED-Spezialist LED-Dream aus der Nähe von Barcelona. Der LED-Curtain reduziert das Gewicht und die Windlast erheblich im Vergleich zu Standard LED-Cabinets.

Im DooH-Alltag wird Tecnohito täglich von 8:00 bis Mitternacht eingesetzt und vom spanischen Außenwerber Exterior Plus vermarktet. In der Nacht werden die Kampagnen angepasst, um die Nachbarn nicht zu blenden oder zu stören.

Darüber fungiert Tecnohito als Aussichtspunkt, da man von der Plaza de la Hispanidad aus einen Panoramablick über die Stadt genießen kann und die DooH-Installation so zu einem neuen touristischen Anziehungspunkt in Benidorm wird.

LED-Bushaltestelle in Bendidorm (Foto: LED Dream)
LED-Bushaltestelle in Bendidorm (Foto: LED Dream)

Tecnoparada

Neben dem runden Aussichtsturm entschied sich die Stadt, im Rahmen der umfassenden Umgestaltung der Avenida del Mediterráneo weitere LED-Stadtmöbel entwickeln zu lassen. Unter anderem entstand die Tecnoparada, ein modernes, doppelstöckiges Zelt als zentraler Busbahnhof. Nutzer des ÖPNV in Benidorm erhalten dort in Echtzeit Informationen über den städtischen Busverkehr und oberhalb auch DooH-Werbung.

Das LED-Zeltdesign bietet auf einer Breite von 15,36 Metern und einer Höhe von 2,04 Metern eine große digitale Leinwand. Verbaut wurden auch dort LED-Dream-Produkte mit 16- und 32-Millimeter-Pixelpitch.