Outdoor

Data Modul führt neues Samsung-Display

Der Display-Anbieter Data Modul hat jetzt das Outdoor-Modell der OHA-Serie von Samsung im Sortiment. Data Modul bietet neben der 75-Zoll-Variante auf Anfrage auch andere Größen an.
Das 75-Zoll-Display der OHA-Serie von Samsung (Foto: DATA MODUL)
Das 75-Zoll-Display der OHA-Serie von Samsung (Foto: DATA MODUL)

Data Modul erweitert sein Portfolio um einen neuen 75-Zoll-Display aus der OHA-Serie von Samsung. Für den Outdoor-Bereich entwickelt, eignet sich das Modell für Digital Signage in öffentlichen Bereichen. Beispielsweise als Außenwerbefläche für Stores, zur Integration in EV-Ladesäulen oder als Wegeleitsystem auf Betriebsgeländen.

Die maximale Helligkeit des Displays misst 3.500 Nit. Ein Helligkeitssensor dunkelt den Inhalt je nach Umgebungslicht automatisch ab. Das Gerät ist mit einem IP56-Gehäuse und einem IK10-Frontglas vor Umwelteinflüssen wie Staub und vor Gewalteinwirkung geschützt. Der Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -30 Grad Celsius und +50 Grad Celsius.

„Mit dem neuen 75-Zoll-Digital-Signage-Monitor ergänzen wir unser bestehendes Portfolio an Outdoor-tauglichen Geräten um ein extrem leistungsstarkes und widerstandsfähiges Produkt, das perfekt auf die herausfordernden Umgebungsbedingungen im Outdoor-Bereich abgestimmt ist. Je nach Bedarf können wir Kunden auch passende Halterungen oder entsprechende Softwarelösungen bereitstellen“, sagt Kevin Schmidt, Head of Product Management – Signage Division bei Data Modul.

Neben dem 75-Zoll-Display bietet Data Modul auf Anfrage auch Geräte in den Diagonalgrößen 46 und 55 Zoll an.