PPDS

China und Indien werden Teil der GPA

PPDS nimmt 58 neue Integratoren in sein Affiliation-Programm auf. Damit deckt die Global Partner Alliance (GPA) jetzt auch Indien und China ab. Insgesamt hat PPDS damit 118 Partner-Integratoren.
Franck Racapé begrüßt die neuen GPA-Integratoren beim Dinner in Barcelona. (Foto: PPDS)
Franck Racapé begrüßt die neuen GPA-Integratoren beim Dinner in Barcelona. (Foto: PPDS)

PPDS erschließt mit seiner Global Partner Alliance (GPA) die Märkte Indien und China. Auf einem jüngsten Treffen der GPA in Barcelona – seit Gründung 2022 die dritte Zusammenkunft – stellte der Hersteller von Philips-Displays mehr als 50 neue Partner vor. Die Partner-Allianz besteht jetzt aus 118 Systemintegratoren in Europa, im Nahen Osten, in Südafrika, in Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum.

Franck Racape, VP Global Commercial bei PPDS, sagt: „Seit dem Start hat sich die GPA von einer Liste geschätzter Partner zu einer echten globalen Gemeinschaft entwickelt. Viele unserer GPA-Partner sind weit davon entfernt, Konkurrenten zu sein, und stehen nun in regelmäßigem Austausch, unterstützen sich gegenseitig, wo es nötig ist, und sind, wie bei unserem GPA-Dinner in Barcelona und bei anderen exklusiven GPA-Veranstaltungen deutlich wurde, zu engen Geschäftspartnern geworden. Im Namen von PPDS heiße ich alle unsere neuen GPA-Mitglieder willkommen und danke allen für ihr anhaltendes Engagement. Auf ein weiteres erfolgreiches Jahr.“

Global Partner Alliance: PPDS startet weltweites Affiliation-Programm

In PPDS-Partnerintegratoren sind auf verschiedene Branchen spezialisiert, unter anderem Hospitality, Retail, Education und Corporate. Von PPDS erhalten sie Produktschulungen und einen Key Account Manager als regionalen Ansprechpartner. Die Leiterin der PPDS GPA, Simone Gagliardi, sagt: „Mit der GPA wollen wir die Probleme beseitigen, die traditionell mit multinationalen Integrationen verbunden sind, und regionale Barrieren überwinden, um sicherzustellen, dass Projekte einheitlich, schnell und effizient abgeschlossen werden.“  Das Affiliation-Programm GPA wurde erstmals auf der ISE 2022 vorgestellt.

Anzeige