3D-DooH

Die Crown-Tauben fliegen über London

Das Krongut Großbritanniens hat neue Maskottchen: Die bunten Täubchen sind die Stars der Weihnachtskampagne und flogen in einem 10-minütigen Takeover über den Piccadilly-Lights-Screen.
DooH-Spot für The Crown Estate (Foto: Landsec)
DooH-Spot für The Crown Estate (Foto: Landsec)

Großbritanniens königlicher Landbesitzer hat den Riesen-DooH-Screen für sich entdeckt und schickt Weihnachtstäubchen über den Piccadilly Circus. Der Kick-off für die Weihnachtskampagne von The Crown Estate war dieses Jahr eine 10-minütige Forced-Perspective-Inszenierung. Der Spot schickt die animierten Weihnachtstauben zu Reisezielen im Londoner West End.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die Kampagne entstand gemeinsam mit dem Animationsstudio Bewilder. Thema des Spots: die herausfordernde Suche nach dem perfekten Geschenk. Die Tauben kommen als Helferlein ins Spiel: Sie kennen jede Straße, jede Ecke und jede Passage und wissen, wo man die besten Geschenke findet. Die auf den Piccadilly Lights erzählte Geschichte gipfelt darin, dass die Weihnachtslichter in der Regent Street und St. James’s aufleuchten.

Neben der Inszenierung auf den Piccadilly Lights, die The Crown Estate in Partnerschaft mit dem Screen-Eigentümer Landsec präsentierte, läuft die Kampagne auf weiteren Out-of-Home-, Social-Media- und digitalen Kanälen.

Anzeige