Digital Signage Explorer

invidis digital signage explorer > Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln > Cyberport Köln

English | German

Cyberport Köln

Der Verkaufsraum ähnelt einem langen Schlauch. Die Kunden sollen vom Eingang in den hinteren Teil gezogen werden. Keine einfache Aufgabe. Eine 3x3 Videowall hinter den Kassen installiert wirkt sowohl auf die wartenden Kunden direkt im Kassenbereich als auch auf die Kunden, die sich im Geschäft umschauen. Die große Video-Fläche wird mit Produktwerbung und Service-Informationen bespielt. Die Inhalte sind optisch sehr gut aufbereitet, die Botschaft ist klar formuliert. Einzig die Länge der Inhalte bietet Anlass für leichte Kritik, denn die einzelnen Programmteile sind relativ lang. Dies ist wohl der Mischnutzung zuzuschreiben. Also sowohl den flanierenden Kunden als auch den Kunden in der Wartezone gerecht zu werden. Zusätzlich zu der Videowall nutzt Cyberport noch Software auf allen ausgestellten Laptops, um aktuelle Produkt- und Serviceinformation zu kommunizieren. An den Geräten lassen sich neben Detailinformationen zum Produkt auch Produktvergleiche durchführen. Cyberport zeigt wie mit relativ geringen Aufwand und intelligenter one-to-one Kommunikation auf den Laptops eine gute und zeitgemäße digitale Kommunikation am POS umgesetzt werden kann.

Quelle: invidis.de

Daten & Fakten

Unternehmen Cyberport GmbH
Branche Retail - Electronics
Anzahl Filialen15
Filiale Cyberport Köln
Filialtyp Reguläre Filiale
Adresse Ehrenstraße 74
50667 Köln
Anzahl Bildschirme 9

Standort

Cyberport Cologne

Art der Installation Standard
Anbringung Im Wandpanel verbaut
Im Geschäft
Situation Passage Situation
Aktives Einkaufen
DisplayAnzahl: 9
Anzahl Videowalls: 1
Videowall: 3 x 3
Größe: 42" (geschätzt)
Format: 16:9
Orientierung: Horizontal
Typ: Professional Display
Display-Anbieter k.A.
Display-Features keine Angabe
Projektpartner keine Angabe
Inhalte Produktwerbung
Service-Informationen
Erfassung07. Juli 2014
Invidis geprüft Ja

Sollten Sie Ergänzungen zu den Projekten haben oder zusätzliche Projekte einreichen wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: explorer@invidis.de