invidis digital signage explorer > Deutschland > Bayern > München > Ulla Popken

English | German

Ulla Popken

Mode für vollschlanke Frauen muss nicht altbacken sein. Das beweist das Modeunternehmen Ulla Popken weltweit mit eigenen Filialen und Franchise-Nehmern. Ganz und gar nicht altbacken ist auch der Einsatz von Digital Signage in der Filiale in München im Tal. Zwar beschränkt sich der Einsatz auf einen Bildschirm hinter der Kasse. Dafür ist die Installation sauber durchgeführt und die Platzierung optimal gewählt. Auf dem Bildschirm werden den wartenden Kunden Mode- und Produkte aus dem eigenen Hause gezeigt. Digital Signage einfach, aber sinnvoll.

Quelle: invidis.de

Daten & Fakten

Unternehmen Ulla Popken GmbH
Branche Retail - Fashion Apparel
Retail - Fashion Shoes
Anzahl Filialen
Filiale Ulla Popken
Filialtyp Reguläre Filiale
Adresse Tal 39
80331 München
Anzahl Bildschirme 1

Standort

Gesamtwertung Filiale

Gesamtergebnis3.9

Kassenbereich

Art der Installation Standard
Anbringung Wandmontage
Situation Lange Wartezeit
Aktives Einkaufen
DisplayAnzahl: 1
Größe: 42" (geschätzt)
Format: 16:9
Orientierung: Horizontal
Typ: Professional Display
Display-Anbieter LG
NEC
Display-Features keine Angabe
Projektpartner keine Angabe
Inhalte Imagefilme
Produktwerbung
Erfassung11. Juli 2013
Invidis geprüft Ja

invidis Punktwertung

Technische Verbauung
Bildschirmposition
Technische Qualität der Inhalte
Relevanz der Inhalte
Integration in das Möbel/Filialkonzept
Einbindung Cross-Channel /soziale Netzwerkekeine Wertung
Einbindung mobiler Endgerätekeine Wertung
Bewertung3.9

Sollten Sie Ergänzungen zu den Projekten haben oder zusätzliche Projekte einreichen wollen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: explorer@invidis.de