Digitalisierung im Einzelhandel

jumptomorrow launcht Omnichannel-Lösung jt´retail

- Eine Plattform, ein Dashboard zum Managen: Die Wiener Digital Spezialisten von jumptomorrow haben nun eine eigene Plattform für Omnichannel Services gegründet, die unter jt´retail vermarktet wird. von Thomas Kletschke

Mögliche Retail Umsetzung auf Basis von jt´retail (Foto/ Rendering: jumptomorrow)

Mögliche Retail Umsetzung auf Basis von jt´retail (Foto/ Rendering: jumptomorrow)

Schon bislang galt jumptomorrow als Digitalagentur mit starkem technischen Background. Die bekannten Lufthansa Stelen in deutschen Reisebüros wären nicht so entstanden, wenn die Wiener Kreativen nicht mit involviert gewesen wären.

Viele weitere Projekte aus verschiedenen Branchen gehen inzwischen auf das Konto des 1995 gegründeten Unternehmens: Im Bereich Retail etwa die Virtual Shelves, die für ElectronicPartner in EP-Märkten installiert wurden. Auch für die Schweizer Migros setzte das Team bereits Projekte um.

Nun hat jumptomorrow – die Agentur von Thomas-Peter Fischer, dem ehemaligen Geschäftspartner vom Roland Grassberger bei Grassfish – die eigene Omnichannel Plattform jt´retail gelauncht, die digitale und kanalübergreifende Kommuninkation und Schaffung und Einbindung neuer Touchpoints vereinfachen soll.

Von Anwenderseite her soll das System durch eine gute UI überzeugen: Ein Dashboard genügt, das alle Informationen zur Konfiguration, für den Betrieb und die Überwachung bereitstellt. Zwischen externen Daten (etwa: CRM, Online Shop, Internal IT, Warehouse System) und verschiedenen digitalen PoS Kanälen (Beispiele: Digital Signage, Digital Price Tags oder eine App) sorgt die Plattform für den Austausch.

Damit es richtig seamless wird, ist die Integration von Beacons / iBeacons, QR oder EAN Codes, RFID, Bluetooth und NFC sowie Motion Detection möglich. Live Video Funktionen sorgen kanalübergreifend dafür, dass klassische Einzelhändler oder Shop in Shop Betreiber mit ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren können.

Auf der jt´retail Microsite finden sich weitere Details.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.