NEC Display Solutions auf der ISE Amsterdam – von Digital Cinema bis Digital Signage

- NEC Display Solutions wird auch in diesem Jahr auf der Integrated Systems Europe (ISE, 29. bis 31. Januar 2008) in Amsterdam präsent sein. Die ISE ist die größte europäische Messe für audio-visuelle Lösungen. Auffällig ist die steigende Anzahl von Unternehmen, die aus dem Digital Signage Bereich stammen. von Oliver Schwede

Auf dem Stand J119 wird NEC Neuheiten aus seinem umfassenden Produktportfolio zeigen. Als besonderes Highlight gilt der NEC MultiSync LCD3090WQXi. Noch vor der offiziellen Markteinführung zeigt NEC Display Solutions das neue 30-Zoll Modell auf der Messe.

Eines der Projektoren-Highlights des Messeauftritts von NEC Display Solutions auf der ISE ist der Digital CinemaTM Projektor NC800 C. Mit einem Gewicht von 68 kg und sehr kompakten Maßen soll er der kleinste und leichteste digitale Kinoprojektor der Welt sein.

Im Bereich LCD Public Displays stellt NEC das neueste Modell der MultiSync 20er Serie den MultiSync LCD5220 vor. Das 52-Zoll LCD-Display verfügt über einen optionalen Single Board Computer, dem so genannten Built-in PC. Darüber hinaus gibt es den MultiSync LCD6520 zu sehen, das derzeit größte Public Display von NEC Display Solutions. Wahlweise kann man den Boliden (Bildschirmdiagonalen von 1,65 Meter) im Portrait- oder Landscape Modus betreiben.

Dass NEC auch Plasmas im Portfolio hat, ist weniger bekannt. Zu sehen gibt es die neuen Modelle der PlasmaSync® XP und XC Reihe in den Größen 42-, 50- und 60-Zoll für den Heimkinobereich sowie für den professionellen Einsatz.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.