Vermarkter auf der Digital Signage Expo in Essen

Zwei Displays in Essen

Bild: TripleDoubleU

- TripleDoubleU stellen ihr komplettes Portfolio aus dem Bereich der Out of Home auf der diesjährigen Digital Signage Expo in Essen vor. Der Hamburger Werbeflächen-Vermarkter setzt seit geraumer Zeit auch auf die aktive Vermarktung von Digital Signage Netzwerken. Die buchbaren Screens sind unter anderem in 50 Edeka-Filialen, in rund 1050 Wartezimmern und in rund 200 McDonalds installiert. Weiterhin haben die Vermarkter Outdoor-LED Screens im Angebot. von Oliver Schwede

Digital Signage bei McDonalds

Bild: TripleDoubleU

Die Ursprünge von TripleDoubleU liegen in der Online-Werbung. Daher kann man bei den Hamburgern eine Vielzahl von online Medien buchen. Neu ist der Geschäftsbereich Web-TV. Bereits im Angebot ist das wöchentliche Kino-Magazin Now On Screen, das auf Portalen wie Abendzeitung.de, Tiscali.de oder RTV.de eingebunden ist. Werbekunden können über TripleDoubleU so genannte Pre-Roll-Ads buchen, die vor dem abgerufenen Video gezeigt werden.

TripleDoubleU ist auf der Digital Signage Expo in Essen in Halle 12, Stand A18 vertreten.

Weitere Informationen unter www.vermarkter.de.

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.