Podium wird die weltgrößte Medienfassade

In Dubai kann es nicht groß und spektakulär genug sein. Der Projektentwickler Tameer plant, den nächsten Wolkenkratzer oder sagen wir besser: das Hochhaus komplett mit einer LED-Fassade auszustatten. An dem „Podium“ getauften 33 Stockwerke hohen Gebäude soll eine gewölbte LED-Fassade mit einer Gesamthöhe von 100 m und 20 m Breite befestigt werden. Dieser Screen soll aus 1,5 km Entfernung sichtbar sein. Die Umsetzung erfolgt durch ein Unternehmen, das schon das Argosy Casino in Illinois und das Grand Lisboa in China mit einer Medienfassade ausgestattet hat. (eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.