Dimedis gewinnt in der Kategorie Wegeleitung

- Im Rahmen der viscom 2008 gewann die dimedis GmbH gemeinsam mit der Projektgesellschaft Neue Messe GmbH & Co. KG den viscom Digital Signage Best Practice Award 2008 in der Kategorie Wegeleitung. Ausgezeichnet wurde das Besucherinformations- und Wegeleitsystem bei der Neuen Messe Stuttgart, das auf dem Digital-Signage-System kompas vom dimedis beruht. von Oliver Schwede

Bild: invidis

Aus allen Bewerbern wurden 17 Projekte für den Wettbewerb nominiert, und die dimedis GmbH konnte sich als Sieger in der Kategorie Wegeleitung durchsetzen. Wilhelm Halling, Geschäftsführer der dimedis GmbH. ist über das Abschneiden sehr erfreut:

„Natürlich will man gewinnen, wenn man an einem Wettbewerb teilnimmt. Allerdings war ich mir über das starke Teilnehmerfeld im Klaren. Der Preis bestärkt uns natürlich umso mehr in unserer Arbeit und verdeutlicht, dass wir mit unseren Entwicklungen auf dem richtigen Weg sind.“

Dies bestätigt auch die Begründung der Jury bei der Bekanntgabe des Gewinnerprojekts:

„Das Informations- und Wegeleitsystem ist ein funktional, inhaltlich wie auch optisch perfekt abgestimmtes System, das im Messe- und Kongressbetrieb alle inhaltlichen Anforderungen und Bedürfnisse ganzheitlich umsetzt. Das System fügt sich in äußerst gelungener Form in die Gebäudefunktion und dessen Gestaltung ein. Das Design nimmt sich dabei dezent zurück und stellt den Content in den Mittelpunkt.“

Mit seinen Produkten wie dem Digital-Signage-Konzept kompas, dem interaktiven Informationsterminal T2A, wie er bei der Neuen Messe Stuttgart zum Einsatz kommt, sowie weiteren Dienstleistungen war die dimedis GmbH auf der viscom 2008 vom 30. Oktober bis 1. November 2008 in Frankfurt vertreten.

Gut zu wisen: dimedis steht für „digitale Medien Distribution“. Neben dem Digital-Signage-Konzept kompas bietet das 1996 in Köln gegründete Unternehmen weitere Eigenentwicklungen in den Bereichen Content Management, Registrierautomaten sowie Messelösungen, Online-Redaktion und IT-Support; dimedis liefert vollständige Lösungen in den Bereichen Erstellung, intelligente Verteilung und Verwaltung digitaler Medien. (eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.