Neo Advertising jetzt auch im Wartezimmer

- Neo Advertising übernimmt die internationale Vermarktung des mehr als 1.000 Standorte umfassenden Medscreen Netzwerks in Österreich. Das 2006 in Wien gegründete Wartezimmer Netzwerk erreicht monatlich vier Millionen Kontakte und ist somit Marktführer im Health Care Bereich der Alpenrepublik. von Florian Rotberg

Bild: Medscreen

Mit mehr als 60 Mitarbeitern kann Medscreen bereits eine ansehnliche Kundenliste von Markenartiklern vorweisen.

Neo Advertising erweitert mit dem Markteintritt in Österreich ihr Vermarktungsnetzwerk auf mehr als 100.000 Screens am Point of Sale bzw. Point of Information. Weitere gemeinsame Projekte sind bereits in Planung.

In Deutschland dominiert das von Markus Spamer gegründete TV-Wartezimmer mit mehr als 3.600 installierten Screens den Markt mit einer Mischung aus 32″ – 42″ Screens.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.