Digital Signage M&A

Diversified übernimmt weiteren Integrator

- Die amerikanische Diversified übernimmt mit TSL Systems einen weiteren Wettbewerber. Der in Dubai ansässige Integrator soll den vor zwei Wochen gestarteten EMEA-Markteintritt von Diversified unterstützen. Weitere Übernahmen in Europa sind geplant.  von Florian Rotberg

Diversified Projekt bei Ebay (Foto: Diversified)

Diversified Projekt bei Ebay (Foto: Diversified)

Mit über 750 Millionen USD Umsatz ist Diversified einer der ganz großen im Integrationsgeschäft. Die Amerikaner bieten über zehn Divisionen Digital Signage, AV- und IT-Lösungen an. Bei Übernahmen – insbesondere in Nordamerika – kämpfen die Scala-Mutter Stratacache und Diversified häufiger um dieselben Targets.

Ob Stratacache auch für TSL geboten hat ist eher unwahrscheinlich. Die Dubai-Tochter von TSL Systems ist bisher primär im Broadcasting Business unterwegs. Doch laut Diversified CEO Fred D’Alessandro, soll mit der nun bekanntgegebenen Übernahme die EMEA-Aktivitäten rund um Media & Entertainment, Digital Signage und Managed Services ausgebaut werden.

Konsolidierung: US-Integrator Diversified übernimmt britische Digitavia

Der neue Standort in Dubai soll zusammen mit erst vor zwei Wochen übernommenen Digitavia in London die Basis für den EMEA-Markteintritt werden. Diversified realisiert 5.000 Integrationsprojekte jährlich und kann somit schon auf eine große Kundenbasis in Nordamerika zugreifen, die sie nun auch in EMEA direkt betreuen wollen.

„Unsere Kunden erleben ein rasantes Wachstum und verlangen nach einzigartigen und innovativen Lösungen, da IP-, AI- und IoT-Technologien in allen Bereichen der Unternehmen zum Einsatz kommen. Unser Ziel ist es, ein erstklassiges EMEA-Team zu haben, das mit den 1.500 Diversified Experten auf der ganzen Welt zusammenarbeitet, um den wachsenden Anforderungen unserer Kunden besser gerecht zu werden“, sagt CEO Fred D’Alessandro.

Eine Analyse wie Diversified, Stratacache und andere große Player jetzt in Europa den Digital Signage Markt angreifen, präsentieren Florian Rotberg und Stefan Schieker in der invidis Keynote der DSS Europe am Donnerstagmorgen (8:45 Uhr). Alle Infos zur DSS Europe

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.