EuroCIS 2019

Samsung stellt WowMaker und Signage vor

Samsung Smart Signage, der Samsung Flip und LED Signage werden auf der EuroCIS 2019 bei der Online Software AG näher vorgestellt.
OMN Screens in einem Schaufenster (Foto: Samsung)
OMN Screens in einem Schaufenster (Foto: Samsung)

In Halle 9 am Stand A26 zeigt Samsung als Partner der Online Software AG neue Digital Signage-Lösungen für den stationären Handel. So können Besucher die neueste Schaufenster-Displayserie Samsung OMN in Augenschein nehmen. Mit den 4.000 nit starken OMN-Screens und den doppelseitigen OMN-D-Screens (3.000 nit / 1.000 nit) hatte der Hersteller erst vor recht kurzer Zeit neue Lösungen für Outdoor und High Brightness auf den Markt gebracht.

Digital Signage Screens: Leuchtende Zukunft im Schaufenster

Auf der Düsseldorfer Retail Tech-Messe werden diese Lösungen ebenso vorgestellt wie das Samsung Flip. Dieser Screen ist kompatibel mit verschiedenen Desktops, Tablets und auch Smartphones; Videos, Bilder und Textinhalte werden in UHD-Qualität wiedergegeben. Gut ein Jahr nach Marktstart wurden mehrere 10.000 Einheiten der Lösung abgesetzt. Mit seinen vielen Möglichkeiten kann das Flip auch im stationären Handel für Inspiration und Kreativität genutzt werden.

ISE 2019 Rückblick: Samsung Flip – Auf dem Weg zum digitalen Taschenmesser

Als weiteres Highlight wird Hersteller Samsung die mobile Komplettlösung WowMaker zeigen. Damit können große LED-Wände flexibel transportiert und an verschiedensten Einsatzorten, etwa in einem Pop-Up Store, schnell und einfach installiert werden. WowMaker ist eine Komplettlösung mit Lift- und Transportsystem für den mobilen Einsatz der IF-Serie (1,5 mm) von Samsung. Die 4,5 m² große LED-Wand ist innerhalb weniger Minuten aufgestellt und dank Plug & Play auch gleich einsatzfähig. Der elektrisch höhenverstellbare Standfuß bietet für die Nutzer zusätzliche Flexibilität.

Ohne Vernetzung und smarte Software geht im Einzelhandel kaum noch was. „Kommerzielle Displays sind heute keine Insel-Lösungen mehr, sondern immer häufiger Teil eines ganzheitlichen smarten Ökosystems“, sagt Michael Vorberger, Head of Sales, Display von Samsung Electronics. „Eine intelligente, möglichst vielseitige Software ist der Schlüssel für die schnelle und problemlose Anpassung und Ausspielung von Inhalten. Im Rahmen unserer Partnerschaft mit der Online Software AG bieten wir unseren Kunden Lösungen, die hier Spielräume für den stationären Handel erschließen.“