Anzeige
Rote Hölle

Neuer LED-Spielertunnel in der Allianz Arena

Der Spielertunnel ist ein ganz besonderer Ort in der Allianz Arena, der Heimat des FC Bayern. In den letzten Wochen hat er einen neuen, digitalen Anstrich bekommen - pünktlich zum ersten Heimspiel in der Champions League gegen Roter Stern Belgrad ist nun alles startklar.
Neuer LED-Spielertunnel des FC Bayern in der Allianz-Arena (Foto: FC bayern)
Neuer LED-Spielertunnel des FC Bayern in der Allianz-Arena (Foto: FC bayern)

Während sich die Spieler für das Betreten der Arena bereit machen, werden die neuen LED-Wände – auf einer Länge von rund 14 Metern und bis zu drei Metern hoch – mit bis zu 4K-Auflösung mit den Konterfeis von Manuel Neuer, Philippe Coutinho & Co. bespielt.

Neuer LED-Spielertunnel des FC Bayern in der Allianz-Arena (Foto: FC bayern)
Neuer LED-Spielertunnel des FC Bayern in der Allianz-Arena (Foto: FC Bayern)
Neuer LED-Spielertunnel des FC Bayern in der Allianz-Arena (Foto: FC bayern)
Neuer LED-Spielertunnel des FC Bayern in der Allianz-Arena (Foto: FC Bayern)

„Es ist toll geworden. Wir wollten einen Spannungsbogen schaffen, wenn die Mannschaft aus der Kabine kommt, damit sie sofort weiß, was sie draußen erwartet: ein volles Stadion und tolle Stimmung. Auch der Gegner weiß, dass ihn eine rote Hölle erwartet“, zeigt sich Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge begeistert. „Wir haben das neue Design-Konzept an unsere Markenstrategie angelehnt und wollen die Identifikation zum FC Bayern weiter stärken“, ergänzt Philipp Mokrohs, Leiter Markenstrategie und Markenführung.

Welcher LED-Hersteller verbaut wurde, konnten wir bis Anpfiff des ersten Champions League Spiel am Mittwoch noch nicht herausfinden. Wir bleiben aber dran.

Neuer LED-Spielertunnel des FC Bayern in der Allianz-Arena (Foto: FC bayern)
Neuer LED-Spielertunnel des FC Bayern in der Allianz-Arena (Foto: FC Bayern)
Neuer LED-Spielertunnel des FC Bayern in der Allianz-Arena (Foto: FC bayern)
Neuer LED-Spielertunnel des FC Bayern in der Allianz-Arena (Foto: FC Bayern)

11Teamsport Flagship: Der wohl beste Football-Store der Welt