Anzeige
Awards

Zeta Display gewinnt zwei Digital Signage Awards

Amsterdam | Mit gleich zwei Awards wurde das Hurtigruten Digital Signage Projekt von ZetaDisplay Norwegen / Pronto TV ausgezeichnet. Die Installationen umfasst u.a. auch die höchste in einem Kreuzfahrtschiff verbaute LED-Wand.
Digital Signage Awards 2020 (Foto: Zeta Display)
Digital Signage Awards 2020 (Foto: Zeta Display)

Im Rahmen der ISE wurden die Digital Signage Awards 2020 verliehen. In den Kategorien “Technical and Innovation in Management” und “Best in Class Resorts, Theme parks and Attraction” wurde Pronto TV, die norwegische Tochter von Zeta Display ausgezeichnet.

LED Signage Projekte: Das ist der höchste LED Screen auf See

“Glüclwunsch an unser norwegisches Team für ein hervorragend umgesetztes Projekt”, kommentiert CEO Per Mandorf nach der Preisverleihung. “Wir haben bewiesen das Zeta über die Kompetenz und das Team verfügt komplexe Projekte in anspruchsvoller Umgebung weltweit zu realisieren. Es ist eine Ehre das die Branche unseren Wettbewerbsvorteil mit diesen Awards auszeichnet“

“Bei Digital Signage sehen wir einen eindeutigen Trend von digitalen Erlebnissen hin zu zuverlässig messbaren Mehrwerten. Unsere Software und Dienstleistungen müssen unseren Kunden einen messbaren Mehrwert liefern. Daran muss sich die Industrie messen lassen.“, kommentiert Per Mandorf.

Digital Signage Branche Nordics: Hurtigruten setzt auf neues Digital Signage-System